René Schurtenberger

René Schurtenberger

René Schurtenberger ist in Basel geboren. Seiner Heimatstatt fühlt er sich sehr verbunden, was sich in seinen Büchern widerspiegelt. Vor seiner ersten Publikation besuchte er einige Schreibwerkstätten an der Volkshochschule. Der Autor ist Kaufmann, zünftig in einer Basler Herrenzunft und liebt die Geschichte von und um Basel. Neben seinen historischen Romanen „Der Ketzer von Basel“, „Der Gardist von Basel“ und „Der Druide von Basel“ schreibt er auch noch Romane, die das Leben schreibt, sowie Kurzgeschichten, Weihnachts- und Kinderbücher. Zur Zeit arbeitet der Autor an „Die Mumie von Basel“ und „Wolkenbruch über Fehmarn – eine Vater-Tochter-Geschichte“. Seine Ideen sind um einiges umfangreicher als seine zeitlichen Ressourcen.
Alle Bücher von René Schurtenberger

Email: reschu@livenet.ch

Erfahrungen
– Recherche
– 9 veröffentlichte Bücher und diverse weitere Publikationen
– diverse Lesungen
– Strategien zum Aufbau einer Geschichte