Modul 1 – Die Heldenreise beginnt

Aller Anfang ist schwer, und es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und selbst die grössten Helden unserer Literatur haben mal klein angefangen. Mit unserem Schreibkurs wollen wir angehende Autoren bei ihrem Prozess von der Idee zum Buch unterstützen und zeigen, dass sie mit ihren Fragen und Herausforderungen zum Thema Schreiben nicht allein sind und dass auch professionelle Autoren dieselben Stolperfallen meistern mussten.

Lernprogramm:

  • Begrüssung und Vorstellung in der Runde
  • Was will ich überhaupt schreiben? (Romane, Kurzgeschichten, Gedichte, Drehbücher, Kinderbücher etc.)
  • Ideen finden mit Clustertechnik: Wir lernen anhand praktischer Einführung der Clustertechnik, wie man die Struktur einer Geschichte aufbauen kann.
  • Wie entstehen meine Protagonisten, wie heissen sie? Wie sehen sie aus? Wie fühlen sie? Was macht sie zu dem, was sie sind?
  • Was ist ein Plot und wie kann ich ihn erschaffen?
  • Wie mache ich einen Anfang? Ja, Ideen habe ich genug, aber wo fange ich an? Wir lernen mit praktischen Beispielen und Übungen, wie man eine Geschichte beginnen kann.
  • Wie entstehen eigentlich Dialoge? Was macht sie zu guten Dialogen? Was sollten wir beachten, was vermeiden?
  • Wie finde ich meinen Schreibstil heraus? Jeder Autor hat seinen ganz persönlichen Schreibstil. Anhand praktischer Übungen machen wir uns auf die Suche nach unserem ganz individuellen Stil
  • Warum muss ich für meine Geschichte recherchieren? Wie mache ich das, wo fange ich an und wie kann ich das Ganze strukturieren?