Welche AirPods sind die neuesten? [November 2019]

  • David Hunter
  • 0
  • 3156
  • 658

Apples iPhones sind großartige Geräte für sich, aber was das iPhone in den Augen vieler wirklich zum Leuchten bringt, ist sein Ökosystem. Vom App Store bis zu iMessage hat Apple ein unschlagbares Ökosystem aus Apps und Zubehör aufgebaut, das Ihre Apple-Geräte nahtlos miteinander verbindet. Und obwohl die Apple Watch eine fantastische Ergänzung zu Ihrem iOS-Setup ist, sind AirPods, Apples benutzerdefinierte Bluetooth-Ohrhörer, die dazu beigetragen haben, vollständig drahtlose Kopfhörer in der gesamten Branche bekannt zu machen, das beste Zubehör für Ihr iPhone. Es scheint, als ob jedes Unternehmen, einschließlich Microsoft, Amazon, Google und mehr, mit dem Kopf voran in den Markt für drahtlose Kopfhörer einsteigt.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr erstes AirPod-Paar erhalten oder Ihr vorheriges Paar auf ein neues Set aufrüsten möchten, müssen Sie wissen, welche AirPods die neuesten auf dem Markt sind. Ab dem 28. Oktober 2019 verkauft Apple nun drei einzigartige Versionen von AirPods auf seiner Website. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie mit Bedacht das für Sie passende Set auswählen. Dies ist Ihr Leitfaden zu den neuesten AirPods, die Apple heute verkauft.

Was sind die neuesten AirPods??

Es war ein arbeitsreiches Jahr für AirPods. Nachdem Apple bereits im Dezember 2016 die erste Generation von AirPods auf den Markt gebracht hatte, wartete es bis zum vergangenen Frühjahr, bis ein Update für eines der beliebtesten Produkte seit Jahren veröffentlicht wurde. Die zweite Generation von AirPods - die wir uns weiter unten ansehen werden - ist ein kleines Update für ein Produkt, das nicht viel geändert werden musste, aber mit der Einführung des brandneuen AirPods Pro haben Early Adopters endlich etwas zu bieten aufgeregt wegen.

Apples AirPods Pro (ja, Pro bleibt laut Apples Pressemitteilung einzigartig) ist eine aufregende Ergänzung der AirPods-Familie, die jetzt drei verschiedene Stufen in einer Preisspanne von fast 100 US-Dollar umfasst. Wie Sie es vom Moniker Pro erwarten können, haben die AirPods Pro gegenüber der letzten Generation einen Preisanstieg verzeichnet, um die neue Technologie in die Kopfhörer aufzunehmen. Wenn Sie das Neueste und Beste vom Apple-Ohrhörerteam erhalten möchten, müssen Sie für dieses Privileg coole 249,99 US-Dollar ausgeben.

Sie zahlen jedoch für eine großartige Technologie. Die AirPods Pro nehmen viele willkommene Änderungen vor, auf die die Fans seit Jahren gewartet haben. Ein brandneues Design umfasst austauschbare Ohrstöpsel, mit denen Sie die Passform anpassen können, um die Form und den Komfort Ihrer Kopfhörer zu verbessern. Wenn Sie aufgrund der Form Ihrer Ohren keine Standard-AirPods verwenden können, sind dies die AirPods für Sie.

Das eigentliche Merkmal ist jedoch die Hinzufügung einer Geräuschunterdrückung. Die AirPods Pro verfügen über integrierte Mikrofone an jedem Ohrhörer, um Außengeräusche zu erkennen und Geräusche von der Außenwelt zu isolieren, damit Sie sich auf Ihre Musik konzentrieren können. Das heißt, Sie können die Lautstärke Ihrer Kopfhörer endlich verringern, wodurch Sie Ihre Ohren nicht beschädigen können, während Sie Ariana Grande sprengen. Wie wir bei den meisten anderen geräuschisolierenden Kopfhörern gesehen haben, hat Apple eine Funktion integriert, die als "Transparenzmodus" bezeichnet wird. Dabei werden die Mikrofone an Ihren Ohrhörern verwendet, um Geräusche einzulassen, sodass Sie den Verkehr auf Ihrem Weg zur Arbeit hören können oder Mitarbeiter, die versuchen, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Natürlich hat Apple einige andere Änderungen an seinen neuen Kopfhörern vorgenommen. Mit „Adaptive EQ“ können Sie Ihre EQ-Einstellungen automatisch anpassen, um die Klarheit Ihrer Musik zu verbessern und die Tiefen und Mitten Ihrer Lieblingslieder im laufenden Betrieb zu ändern. Schweiß- und Wasserbeständigkeit wurden seit der Einführung der ursprünglichen AirPods im Jahr 2016 gefordert und sind nun endlich beim Pro-Modell erhältlich. Damit eignen sie sich perfekt für das Fitnessstudio oder um sich im Regen zu verfangen. Und da Apple sich zum Ziel gesetzt hat, mit seinen Markenkopfhörern ein erstklassiges Erlebnis zu bieten, können Sie mit AirPods Pro sogar feststellen, welche Ohrstöpselgröße für Sie geeignet ist.

Wenn es einen enttäuschenden Aspekt des AirPods Pro gibt, dann in der Abteilung für Akkulaufzeit. Dank der integrierten Geräuschunterdrückungsmikrofone fallen diese neuen Kopfhörer von 5 Stunden ununterbrochenem Hören auf nur 4,5 Stunden kann Deaktivieren Sie diesen Modus, um zu diesen Standardstunden von fünf Stunden zurückzukehren. Zum Glück unterstützt das Gehäuse das kabellose Laden, sodass Sie Ihre Kopfhörer auf ein kabelloses Ladegerät legen können, um sie aufzuladen, bevor Sie sich auf den Weg zum Tag machen. Das Gehäuse wird weiterhin mit einem Lightning-Kabel aufgeladen, aber das andere Ende des mitgelieferten Ladekabels verwendet schließlich USB-C, wodurch sie mit den Anschlüssen jedes aktuellen MacBook kompatibel sind.

Hat Apple die AirPods der zweiten Generation eingestellt??

Letztendlich ist der AirPods Pro nicht für jeden geeignet - besonders bei einem Startpreis von 249 US-Dollar. Zum Glück beseitigt Apple die AirPods der zweiten Generation nicht. Stattdessen gibt es die AirPods Pro als Upgrade für Benutzer, die das Beste vom Besten in ihren drahtlosen Ohrhörern suchen. Für alle anderen gibt es AirPods noch in zwei weiteren Stufen:

    • Für 159 US-Dollar können Sie die im März 2019 veröffentlichten AirPods der zweiten Generation erwerben. Damit erhalten Sie zusammen mit dem Standard-Ladekoffer fünf Stunden ununterbrochenes Hören. Der hier enthaltene H1-Chip ist der gleiche drahtlose Chip wie der AirPods Pro, mit dem Sie Ihre Kopfhörer schnell und einfach mit Ihrem Telefon koppeln können. Und da „Hey Siri“ immer verfügbar ist, können Sie jederzeit ohne einen einzigen Tastendruck um Hilfe bitten.
    • Für 199 US-Dollar können Sie mit einem mitgelieferten kabellosen Ladekoffer auf die AirPods der zweiten Generation upgraden. Dies sind die gleichen Kopfhörer wie oben beschrieben, aber mit dem kabellosen Ladekoffer müssen Sie sich keine Gedanken über die Verwendung von Lightning zum Aufladen Ihrer Kopfhörer machen. Wenn Sie sich für das günstigere Modell entscheiden, ist der kabellose Ladekoffer als separater Kauf auf der Apple-Website für 79,99 US-Dollar erhältlich.

Welche AirPods soll ich auswählen??

Das liegt ganz bei Ihnen! Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, Sie erhalten eines der besten drahtlosen Kopfhörererlebnisse auf dem Markt. Während die Klangqualität noch nie die Stärke der AirPods war, ist die Benutzerfreundlichkeit beim Koppeln und Anschließen Ihrer Kopfhörer mit Ihrem iPhone unübertroffen. Außerdem wurden Softwarefunktionen wie Dual-Listening unter iOS 13 oder die Möglichkeit, Vorschläge zu erhalten, hinzugefügt Die Größe der Ohrstöpsel macht die AirPods 2019 zu einer der besten Optionen für Kopfhörer.

Wenn Geld keine Rolle spielt und Sie nichts gegen In-Ear-Kopfhörer haben, sind die AirPods Pro massive Verbesserungen gegenüber dem ursprünglichen Design. Für alle anderen bieten die klassischen AirPods weiterhin ein großartiges Erlebnis für bis zu 90 US-Dollar weniger als ihre neueren Pro-Geschwister.

Welche AirPods haben Sie? Sind Sie aufgeregt, dass Apple endlich neu gestaltete AirPods herausgebracht hat? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und lesen Sie in unserem Einkaufsführer nach den neuesten iPhones, die heute erhältlich sind!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte