Die besten Apps zum Seitenladen auf Ihrem Amazon Fire TV Stick [Juni 2020]

  • Peter Carter
  • 0
  • 1271
  • 129

Es gibt so viele gute Gründe, sich für die Fire TV-Plattform von Amazon zu entscheiden. Fire TV hat jetzt vier verschiedene Stufen zur Auswahl, vom 1080p Amazon Fire Stick für nur 39 US-Dollar bis hin zur Fire TV Recast, einem leistungsstarken Streaming-Gerät mit TV-Tunern und einem vollständigen DVR für 229 US-Dollar. Egal, was Sie von Ihrem Fire TV erwarten, es ist leicht zu erkennen, wie Sie dies aus der Litanei der Geräte herausholen können, die das Unternehmen zur Verfügung gestellt hat. Vor allem aber sind der Fire Stick der Einstiegsklasse und seine 4K-Geschwister bei weitem die besten Möglichkeiten, Ihrem Fernseher Internetfunktionen hinzuzufügen, insbesondere für die günstigen Kosten des Fire Sticks. Egal, ob Sie nur ein einfaches Netflix streamen oder Handyspiele auf Ihrem Fernseher spielen möchten, der Fire Stick ist eine offensichtliche Wahl für alle, die die Nacht damit verbringen möchten, Filme zu Hause anzusehen.

Aber es wird besser. Der Fire Stick ist nicht nur eine einfache Streaming-Box wie der Chromecast oder das Apple TV. Es wird Fire OS ausgeführt, ein spezielles Betriebssystem, das von Amazon entwickelt wurde und auf Android ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass Sie die Offenheit von Android nutzen können, um Ihrem Fire Stick eine Menge Funktionen hinzuzufügen. Dazu müssen Sie etwas verwenden, das als "Seitenladen" bezeichnet wird, ein Begriff, der normalerweise mit Android-Apps assoziiert wird. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Apps von der Seite geladen werden, zusammen mit den fünf unverzichtbaren Apps beim Seitenladen.

Achtung Alle Video-Streamer: Hier einige Fakten zu den potenziellen Gefahren eines ungeschützten Online-Streamings:

  1. Ihr ISP hat ein direktes Fenster zu allem, was Sie im Web anzeigen und streamen
  2. Ihr ISP darf diese Informationen jetzt legal über das verkaufen, was Sie anzeigen
  3. Die meisten ISPs möchten sich nicht direkt mit Rechtsstreitigkeiten befassen. Daher geben sie häufig Ihre Anzeigeinformationen weiter, um sich selbst zu schützen und Ihre Privatsphäre weiter zu gefährden.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Anzeige und Identität in den drei oben genannten Szenarien zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Indem Sie Inhalte direkt über Ihren ISP streamen, setzen Sie möglicherweise alles, was Sie im Internet anzeigen, sowohl diesen als auch denjenigen, die das Interesse haben, das sie möglicherweise schützen, zur Verfügung. Ein VPN schützt das. Folgen Sie diesen 2 Links und Sie werden in kürzester Zeit sicher streamen:

  1. ExpressVPN ist unser VPN der Wahl. Sie sind extrem schnell und ihre Sicherheit ist erstklassig. Holen Sie sich 3 Monate kostenlos für eine begrenzte Zeit
  2. Erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Fire TV Stick installieren

Was ist Seitenladen??

Sideloading ist ein komplizierter Begriff für den einfachen Vorgang des Installierens einer inoffiziellen Anwendung von außerhalb des Amazon Appstore auf Ihrem Fire Stick. Der Begriff stammt von Android, wo Sie jede Installationsdatei auf Ihrem Gerät installieren können, ohne Ihr Telefon modifizieren oder rooten zu müssen. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zwischen Android und seinem Hauptkonkurrenten iOS, der Anwendungen außerhalb des App Store installieren kann, jedoch die schwierige Aufgabe des Jailbreak Ihres Geräts erfordert, die bei zukünftigen Updates rund um die Plattform häufig behoben wird. Unter Android ist das Installieren von Dateien aus unbekannten Quellen standardmäßig technisch deaktiviert, aber es ist wirklich einfach, Ihre Sicherheitseinstellungen zu aktivieren und nach dem Aktivieren APK-Dateien zu installieren (die Dateierweiterung für Android-Apps; stellen Sie sie sich als mobile Version vor von .exe-Dateien unter Windows oder .pkg-Dateien unter Mac OS) ist schnell und einfach lächerlich.

Warum sollten Sie Fire OS von der Seite laden wollen? Im Gegensatz zu Google verfolgt Amazon bei seinem App-Markt einen eher Apple-ähnlichen Ansatz und lässt bestimmte Anwendungen erst zu, wenn sie für die Verwendung genehmigt wurden. Während einige Apps wie Kodi im Google Play Store verfügbar sind, sind sie auf der Amazon-Plattform nirgends zu finden, da sie 2015 aus Gründen der Piraterie entfernt wurden. Aber wie wir bei den meisten Amazon-Produkten gesehen haben, ist es einfach, ihre Android-Basis als Methode gegen sie zu verwenden. Da mit Android Anwendungen außerhalb des App Store installiert werden können, können Apps wie Kodi, YouTube oder Tea TV schnell und einfach auf dem Fire Stick abgerufen werden.

Beim Seitenladen ist zu beachten, dass es in den falschen Händen gefährlich sein kann. Wenn Sie eine böswillige APK installieren, wird möglicherweise Software ausgeführt, die Ihre persönlichen Daten stehlen oder Ihr Gerät übernehmen kann. Selbst bei einer Streaming-Box wie dem Fire Stick ist es wichtig, beim Installieren von Apps von schattigen Websites vorsichtig zu sein. Die Verwendung von Ressourcen wie Reddit-Communitys, um sicherzustellen, dass Sie eine sichere Version einer App haben, ist die beste Idee, die wir empfehlen können. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Benutzer eine unsichere APK-Datei installiert, ist gering, aber es ist immer wichtig, vorsichtig zu sein.

Wie lade ich Apps von der Seite??

Um Anwendungen auf Ihrem Fire Stick von der Seite zu laden, müssen Sie zunächst die Option in den Einstellungen Ihres Geräts aktivieren. Öffnen Sie zunächst Ihr Fire TV-Display, indem Sie Ihr Gerät aufwecken und die Home-Taste auf Ihrer Fire TV-Fernbedienung gedrückt halten, um das Schnellaktionsmenü zu öffnen. Dieses Menü enthält eine Liste von vier verschiedenen Optionen für Ihr Fire TV: Ihre Liste der Apps, den Ruhemodus, die Spiegelung und die Einstellungen. Wählen Sie das Einstellungsmenü, um Ihre Voreinstellungsliste schnell zu laden. Alternativ können Sie zum Startbildschirm Ihres Fire TV gehen und in der oberen Liste Ihres Menüs ganz nach rechts scrollen und die Einstellungsoption auswählen.

Drücken Sie den Abwärtspfeil auf Ihrer Fernbedienung, um zum Einstellungsmenü Ihres Displays zu gelangen. In Fire OS ist das Einstellungsmenü eher horizontal als vertikal eingerichtet. Scrollen Sie also von links nach rechts durch das Einstellungsmenü, bis Sie die Optionen für "Mein Fire TV" finden. (In älteren Versionen von Fire OS wird dies als "Gerät" bezeichnet.) Drücken Sie die mittlere Taste auf Ihrer Fernbedienung, um die Geräteeinstellungen zu laden. Für die meisten Benutzer stehen diese Optionen hauptsächlich zum Neustarten oder Erzwingen des Ruhezustands Ihres Geräts sowie zum Anzeigen der Softwareeinstellungen für Ihren Fire Stick zur Verfügung. Es gibt jedoch eine Option, die wir ändern müssen, bevor wir vorwärts gehen können. Klicken Sie in den Geräteeinstellungen auf Entwickleroptionen. Es ist die zweite von oben nach About.

Entwickleroptionen haben unter Fire OS nur zwei Einstellungen: ADB-Debugging und Apps aus unbekannten Quellen. Das ADB-Debugging wird verwendet, um ADB- oder Android Debug Bridge-Verbindungen über Ihr Netzwerk zu aktivieren. Wir müssen hierfür kein ADB verwenden (ein im Android Studio SDK enthaltenes Tool), sodass Sie diese Einstellung vorerst in Ruhe lassen können. Scrollen Sie stattdessen nach unten zur Einstellung unter ADB und drücken Sie die mittlere Taste. Auf diese Weise kann Ihr Gerät Anwendungen aus anderen Quellen als dem Amazon Appstore installieren. Dies ist ein notwendiger Schritt, wenn Sie Kodi von der Seite auf unser Gerät laden möchten. Möglicherweise wird eine Warnung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass das Herunterladen von Apps von externen Quellen gefährlich sein kann. Klicken Sie an der Eingabeaufforderung auf OK und dann auf die Schaltfläche Home auf Ihrer Fernbedienung, um zum Startbildschirm zurückzukehren.

Mit der Möglichkeit, Apps aus unbekannten Quellen zu installieren, müssen wir nur noch einen Schritt tun. Wir müssen eine Anwendung aus dem Amazon Appstore installieren, um diese APK-Dateien ordnungsgemäß herunterladen und installieren zu können, da Ihr Fire Stick dies standardmäßig nicht kann. Während im App Store keine bestimmte Browseranwendung zum Herunterladen verfügbar ist, gibt es eine App, mit der Sie Inhalte direkt auf Ihr Gerät herunterladen können.

Suchen Sie mithilfe der integrierten Suchfunktion oder mit Alexa auf Ihrer Fire Stick-Fernbedienung nach "Download", "Downloader" oder "Browser". Alle drei bringen genau die App hervor, nach der wir suchen. Diese App heißt entsprechend Downloader. Es hat ein leuchtend orangefarbenes Symbol mit einem nach unten gerichteten Pfeilsymbol und der Entwicklername lautet "Troypoint". Die App hat Hunderttausende von Benutzern und wird allgemein als großartige Anwendung für Ihr Gerät angesehen. Klicken Sie in der Amazon Appstore-Liste auf den Download-Button, damit Downloader die App zu Ihrem Gerät hinzufügt. Sie müssen die App nicht auf Ihrem Fire Stick behalten, nachdem wir sie für diesen Installationsprozess verwendet haben. Haben Sie also keine Angst, die App zu deinstallieren, wenn Sie sie lieber nicht behalten möchten.

Klicken Sie nach Abschluss der Installation der App auf die Schaltfläche Öffnen in der App-Liste, um den Downloader auf Ihrem Gerät zu öffnen. Klicken Sie sich durch die verschiedenen Popup-Meldungen und Warnungen, in denen Aktualisierungen der Anwendung aufgeführt sind, bis Sie die Hauptanzeige erreicht haben. Downloader enthält eine Reihe von Dienstprogrammen, die alle auf der linken Seite der Anwendung übersichtlich dargestellt sind, einschließlich eines Browsers, eines Dateisystems, Einstellungen und mehr. Der Hauptaspekt der Anwendung, den wir benötigen, ist das URL-Eingabefeld, das den größten Teil Ihrer Anzeige in der Anwendung einnimmt.

Von hier aus ist die Installation der Anwendung Ihrer Wahl so einfach wie die Eingabe eines Download-Links in das URL-Eingabefeld. Für unsere fünf unten aufgeführten Tipps haben wir verkürzte Links bereitgestellt, die direkt zum Herunterladen der Anwendung führen und den schnellen Zugriff auf Ihr Gerät erleichtern. Nach dem Herunterladen der Datei ist die Installation so einfach wie das Öffnen der Datei und das Akzeptieren der Anwendungsberechtigungen.

Verwenden eines VPN

Nicht alle der oben in dieser Liste aufgeführten Optionen enthalten Raubkopien. Für Anwendungen, die dies tun, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie diesen Abschnitt nicht überspringen. Obwohl einige Benutzer ihre Privatsphäre gefährden, indem sie Raubkopien ohne den Schutz eines VPN auf ihrem Gerät streamen, empfehlen wir dringend, einen VPN-Dienst zum Schutz Ihrer Daten zu verwenden, insbesondere wenn Sie einen der weniger legalen Dienste verwenden diese Liste. Obwohl ein VPN eingeschaltet ist, ist das sehr selten falsch Wahlweise wird die Privatsphäre, die Ihrem Gerät hinzugefügt wird, nicht benötigt, um Ihre Lieblingsdienste regelmäßig nutzen zu können. Und obwohl wir auch sagen, dass je weniger Informationen Sie Internetdienstanbietern und Online-Unternehmen geben, desto besser ist die Wahrheit, dass ein VPN nicht für jeden geeignet ist.

Wenn Sie jedoch den Weg zu dieser Seite gefunden haben, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie Ihren Fire Stick für etwas verwenden, das keine Standardanwendung ist, die über den Amazon Appstore erhältlich ist. Sei es grundlegende Piraterie-Apps wie Showbox oder Terrarium TV oder kompliziertere Anwendungen wie Kodi, mit denen Sie Ihren Fire Stick mit einer neuen Benutzeroberfläche vollständig laden können, zusammen mit Tausenden von Anwendungen und Add-Ons, um die Art und Weise, wie Sie Filme ansehen, für immer zu ändern. Diese Systeme sind einfach einzurichten und zu verwenden, aber es gibt einen großen Grund, warum sich die Leute von ihnen abwenden: Sie sind nicht ganz legal.

Während Tausende von Benutzern jeden Tag mit dem Konsum von Raubkopien im Internet davonkommen, ist es wichtig zu bedenken, dass nicht jeder mit Piraterie davonkommt. Wenn Sie von Ihrem ISP erwischt werden, können Sie sich in heißem Wasser landen, z. B. den Zugang zu Ihrem Internet verlieren oder sogar mit hohen Geldstrafen von Gruppen wie der MPAA rechnen.

Wenn Sie also Raubkopien auf Ihrem Fire Stick konsumieren möchten, ist es am besten, ein VPN zu verwenden, um sich vor dem Fangen zu schützen. Die meisten gängigen VPNs wurden nicht unbedingt im Hinblick auf Piraterie entwickelt, unterstützen jedoch die Geheimhaltung Ihrer Internetnutzung, damit Sie die neuesten Hitserien online abrufen können, ohne für Kabel bezahlen oder einen weiteren Streaming-Dienst abonnieren zu müssen. Informationen zu einigen unserer bevorzugten VPNs finden Sie in unserer Anleitung zur Verwendung von VPNs auf dem Fire Stick hier.

***.

Nachfolgend finden Sie unsere fünf Tipps für die seitlich geladenen Anwendungen, die Sie unbedingt haben müssen. Um jede App von der Seite zu laden, geben Sie einfach den enthaltenen bit.ly-Link in die Downloader-Anwendung auf Ihrem Fire Stick ein, um jede App herunterzuladen und zu installieren (durch Klicken auf jeden Link wird die APK auf Ihren Computer heruntergeladen, nicht auf Ihren Fire Stick). Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, was Ihre bevorzugte seitlich geladene App ist, und bleiben Sie auf TechJunkie eingestellt, um weitere Fire Stick-Anleitungen zu erhalten!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte