TeaTV puffert weiter - wie man es behebt

  • David Hunter
  • 0
  • 4118
  • 159

TeaTV gibt es seit den Anfängen von Terrarium TV, aber es hatte nicht die Eigenschaften seines Konkurrenten. Seit der Abschaltung von Terrarium TV wurde TeaTV beliebter als je zuvor. Leider wurde TeaTV auch von der Defense Contract Management Agency (DCMA) geschlossen. Die Android-App ist zwar weiterhin verfügbar, verfügt jedoch laut Malwarebytes über Malware. Sobald diese entfernt wurde, wurde sie ordnungsgemäß installiert. Diese Aufgabe wurde mit einem Android-Emulator für Windows 10 ausgeführt. Sie wird jedoch höchstwahrscheinlich auch auf einem Smartphone ausgeführt. Es schien Filme und TV-Episoden zu laden, aber die Browser-Popups (oft zwei) waren mit Viren und Malware oder Werbung infiziert. Aufgrund der angegebenen Probleme ist es nicht logisch, die App zu verwenden, es sei denn, Sie möchten Risiken eingehen oder Ihrem Android-Schutz vor Malware / Virenschutz ausreichend vertrauen.

Abgesehen vom Verbot von MacOS- und Microsoft Windows-Geräten und der noch funktionierenden Android-App unterhält TeaTV eine Website, auf der Sie Filme durchsuchen und in Chrome, Firefox, Safari oder fast jedem anderen Browser ansehen können. Dieser Prozess schien zu funktionieren, als er getestet wurde, aber er war auch voller riskanter Popups. Darüber hinaus standen zahlreiche Server zur Auswahl. Einige Server schienen zu laden, während andere überhaupt nicht zu laden schienen. In jedem Fall können Sie die Streaming-Website von TeaTV unter teatv.xyz weiterhin verwenden, jedoch auf eigenes Risiko!

Was bedeutet das Streaming von TeaTV-Websites und in welcher Beziehung stehen Pufferungsprobleme??

Das Puffern ist ein häufiges Problem, das alle Streaming-Dienste betrifft, sei es von legitimen Apps wie Hulu oder Netflix oder von weniger legitimen Apps wie TeaTV oder Cinema HD. Die Pufferung wird durch das Netzwerk zwischen Ihrem Gerät und dem Streaming-Server verursacht. Da dies außerhalb der Kontrolle des App-Entwicklers liegt, liegt es häufig an Ihnen, das Problem zu beheben.

Achtung Alle Video-Streamer: Hier einige Fakten zu den potenziellen Gefahren eines ungeschützten Online-Streamings:

  1. Ihr ISP hat ein direktes Fenster zu allem, was Sie im Web anzeigen und streamen
  2. Ihr ISP darf diese Informationen jetzt legal über das verkaufen, was Sie anzeigen
  3. Die meisten ISPs möchten sich nicht direkt mit Rechtsstreitigkeiten befassen. Daher geben sie häufig Ihre Anzeigeinformationen weiter, um sich selbst zu schützen und Ihre Privatsphäre weiter zu gefährden.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Anzeige und Identität in den drei oben genannten Szenarien zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Indem Sie Inhalte direkt über Ihren ISP streamen, setzen Sie möglicherweise alles, was Sie im Internet anzeigen, sowohl diesen als auch denjenigen, die das Interesse haben, das sie möglicherweise schützen, zur Verfügung. Ein VPN schützt das. Folgen Sie diesen 2 Links und Sie werden in kürzester Zeit sicher streamen:

  1. ExpressVPN ist unser VPN der Wahl. Sie sind extrem schnell und ihre Sicherheit ist erstklassig. Holen Sie sich 3 Monate kostenlos für eine begrenzte Zeit
  2. Erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Fire TV Stick installieren

Das Puffern wird durch eine Verlangsamung des Datenverkehrs zwischen der TeaTV-App und dem Server verursacht, auf dem sich der von Ihnen angesehene Stream befindet. Die App puffert einige Sekunden im Voraus, um sicherzustellen, dass kleinere Geschwindigkeitsprobleme nicht sichtbar sind. Sobald dieser Puffer jedoch aufgebraucht ist, wird möglicherweise eine Pufferung angezeigt, da die App warten muss, bis der Streaming-Verkehr auf dem Gerät eintrifft.

Stoppen Sie die Pufferung von TeaTV.

Eine Verbindung besteht aus drei Elementen. Der Stream-Server, das Internet und Ihr Browser Wie Sie sich vorstellen können, haben Sie nur die Kontrolle über eines dieser Dinge. Es gibt jedoch einige Schritte, die Sie ausprobieren können.

Prüfe deine Internetverbindung.

Wenn TeaTV weiter puffert, versuchen Sie es mit einer anderen App. Probieren Sie Netflix, Hulu, Amazon oder eine andere seriöse Streaming-App Ihrer Wahl aus und prüfen Sie, ob das Pufferproblem auftritt. Wenn diese App langsam ist, liegt wahrscheinlich ein Netzwerkproblem vor. Wenn nur TeaTV aktiv ist, ist höchstwahrscheinlich der Streaming-Server schuld.

Wenn es sich um ein Netzwerkproblem handelt, überprüfen Sie Ihr WLAN. Setzen Sie Ihren Router zurück und versuchen Sie es erneut. Wenn dies nicht funktioniert, überprüfen Sie die Signalstärke. Verwenden Sie TeaTV neben Ihrem WLAN-Router und prüfen Sie, ob es besser ist. Sie können auch versuchen, ein Ethernet-Kabel zu verwenden, das direkt an Ihren Router und PC angeschlossen ist. Für Wi-Fi ist es möglicherweise nur ein schlechtes Signal, das die Probleme verursacht.

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht lösen, installieren Sie eine Wi-Fi Analyzer-App und überprüfen Sie damit Ihr Netzwerk. Sehen Sie sich an, welche anderen Kanäle um Sie herum verwendet werden (nicht Ihre) und welche Signalstärke Sie in Ihrem eigenen Netzwerk erhalten. Wenn Sie andere Netzwerke sehen, die ähnliche Kanäle verwenden, ändern Sie Ihr Funksignal in einen anderen Kanal.

Darüber hinaus können Sie mit einigen Routern die WLAN-Übertragungsleistung erhöhen. Wenn Ihr Router über diese Option verfügt, versuchen Sie dies.

Starten Sie Ihr VPN neu.

Wenn Sie immer noch unter ständiger Pufferung leiden, kann dies Ihr VPN-Drosselungsverkehr sein. Sie verwenden TeaTV sicherlich nicht ohne VPN, daher ist das Zurücksetzen Ihr nächster logischer Schritt. Obwohl das Testen von Streams mit Netflix oder einem anderen legitimen Streaming-Dienst Ihr Netzwerk gelöscht hat, gibt es nichts zu sagen, dass der für TeaTV spezifische Datenverkehr nicht durch Ihr VPN gedrosselt wird.

Starten Sie das VPN neu oder ändern Sie den Endpunktserver und testen Sie die TeaTV-Website erneut.

Laden Sie das Video herunter, anstatt es zu streamen.

Die meisten TeaTV-Streams bieten die Möglichkeit, die Medien herunterzuladen. Wenn Ihr Netzwerk einwandfrei funktioniert, sollte es nicht lange dauern, eine TV-Sendung auf Ihr Gerät herunterzuladen und von dort aus anzusehen. Es ist kein Fix als solches, aber es bringt Sie dazu, mit minimalem Aufwand zuzuschauen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte