Kodi Exodus funktioniert nicht? Hier ist was zu tun ist

  • Myles Gaines
  • 0
  • 1595
  • 187

Exodus war jahrelang eines der am häufigsten verwendeten Add-Ons von Kodi-Fans. Exodus wurde ursprünglich vom berühmten Kodi-Entwickler TVAddons entwickelt und war eine Plattform, auf der Sie Ihre Lieblingsfilme, Fernsehsendungen und mehr in Kodi ansehen konnten. Obwohl TVAddons und Exodus zweifellos eine Piraterieanwendung sind, wurden sie auf der ganzen Welt wegen ihres einfachen Zugriffs und der unglaublichen Flexibilität der Plattform geliebt. Das heißt, nicht jeder war ein Fan von TVAddons. Das eigentliche Entwicklungsteam, das an der Kodi-Plattform arbeitet, hat Exodus neben anderen Programmen und Plattformen und sein Entwicklungsteam als App, die ausschließlich für Piraterie entwickelt wurde, abgelehnt. Trotzdem wurde die App weiterhin von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet, bis schließlich im Juni 2017 TVAddons, das Fusion-Repo und Exodus heruntergefahren und deaktiviert wurden.

Wenn Sie kürzlich ein Exodus-Benutzer waren, aber Probleme und Fehlermeldungen festgestellt haben, die Sie darauf hinweisen, dass kein Stream verfügbar ist, liegt dies daran, dass Exodus praktisch tot ist. Während es früher ein Dutzend oder mehr Möglichkeiten gab, Exodus zurückzubringen, schien dieser Sommer leider der letzte zu sein, den wir vom Exodus-Team sehen werden. Selbst als TVAddons und Fusion Ende Juli zurückkamen, schien der Entwickler die Plattform in eine neue Richtung zu lenken, die Vergangenheit von Exodus zu ignorieren und das Programm zurückzulassen, um den Staub zu beißen. Für eine Weile schien es, als wären Kodi-Fans ohne Hoffnung, obwohl, wie wir zuvor bei toten Plattformen wie Phoenix gesehen haben, immer etwas aus der zurückgelassenen Asche aufsteigt.

Geben Sie Covenant ein, das neue Kind auf dem Block, wenn es um Streaming geht. Covenant handelt, funktioniert und sieht sogar genauso aus wie Exodus, was es für Fans des ursprünglichen Exodus-Plugins zu einem einfachen Übergang macht. Es mag zwar etwas unpraktisch erscheinen, einen neuen Streaming-Dienst in Kodi einzurichten, aber wenn Sie es satt haben, Fehlermeldungen zu erhalten und nicht mehr in der Lage sind, Ihre Lieblingsinhalte über Kodi zu streamen, ist dies ein Muss für Ihre Unterhaltungssuite. Wie bei jedem Kodi-Addon benötigen Sie ein neues Repository, um Covenant zu installieren, da es über eine andere Plattform als Exodus erfolgt. So installieren Sie Covenant über Kodi für unbegrenzte Unterhaltungsmöglichkeiten. Lass uns mal sehen.

Achtung Alle Kodi & Plex Benutzer: Hier einige Fakten zu den potenziellen Gefahren eines ungeschützten Online-Streamings:

  1. Ihr ISP hat ein direktes Fenster zu allem, was Sie im Web anzeigen und streamen
  2. Ihr ISP darf diese Informationen jetzt legal über das verkaufen, was Sie anzeigen
  3. Die meisten ISPs möchten sich nicht direkt mit Rechtsstreitigkeiten befassen. Daher geben sie häufig Ihre Anzeigeinformationen weiter, um sich selbst zu schützen und Ihre Privatsphäre weiter zu gefährden.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Anzeige und Identität in den drei oben genannten Szenarien zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Indem Sie Inhalte direkt über Ihren ISP streamen, setzen Sie möglicherweise alles, was Sie im Internet anzeigen, sowohl diesen als auch denjenigen, die das Interesse haben, das sie möglicherweise schützen, zur Verfügung. Ein VPN schützt das. Folgen Sie diesen 2 Links und Sie werden in kürzester Zeit sicher streamen:

  1. ExpressVPN ist unser VPN der Wahl. Sie sind extrem schnell und ihre Sicherheit ist erstklassig. Holen Sie sich 3 Monate kostenlos für eine begrenzte Zeit
  2. Erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Fire TV Stick installieren

Covenant installieren

Unabhängig davon, ob Sie Exodus vor zwei Monaten oder zwei Jahren installiert haben, müssen Sie wahrscheinlich ein App-Repository installieren, um die Plattform auf Kodi herunterzuladen. App-Repositorys (oder Repos) in Kodi funktionieren wie ein App Store auf Ihrem Telefon. Auf diese Weise können Sie Ihrem Gerät mehr Inhalte hinzufügen, einschließlich Apps wie Exodus und Covenant, und es einfach machen, Inhalte online zu streamen, ohne sich über Apps wie Netflix auf offizielle Mittel verlassen zu müssen. Es gibt eine Menge inoffizieller Apps von Drittanbietern für Kodi, die viele Benutzer dazu veranlassen, ihren Geräten zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Dutzend oder mehr Repositorys hinzuzufügen.

Nun, wir werden heute eine weitere auf Ihrem Gerät installieren. Um Covenant zu installieren, benötigen wir das Kodisrael-Repository, um die Anwendung Ihrem Gerät hinzuzufügen. Dank der zunehmenden Beliebtheit von Covenant wird das Add-On routinemäßig zu Repositorys hinzugefügt, die zahlreiche Anwendungen in ihren Einträgen ermöglichen, die aufgrund von Urheberrechtsstreiks an anderer Stelle entfernt wurden, und Kodisrael ist keine Ausnahme. Das Hinzufügen von Kodisrael oder anderen Covenant-freundlichen Repositorys zu Kodi erfolgt wie bei jedem anderen Repository. Sie benötigen die Quell-URL, über die Sie auf das Repo zugreifen können, sowie die entsprechende ZIP-Datei, die automatisch aus der Quelle hinzugefügt wird. Wenn es eine Weile her ist, dass Sie Ihrer Kodi-Instanz das letzte Mal ein Repo hinzugefügt haben, oder wenn Sie eine Auffrischung benötigen, folgen Sie einfach unten in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation von Kodisrael.

Installieren des Kodisrael Repo

Öffnen Sie zunächst Kodi auf der Plattform Ihrer Wahl. Wenn Sie die App noch nicht installiert haben, können Sie sie problemlos auf einer Reihe von Plattformen herunterladen, einschließlich Windows und Android, wo sie in den jeweiligen App Stores für beide Plattformen aufgeführt ist. Sie können auch leicht herunterladbare Versionen von Kodi auf ihrer Website für Plattformen wie MacOS, Linux und Raspberry Pi finden, zusammen mit einem Link für iOS-Geräte mit Jailbreak, die sie zu ihren Handys oder Tablets hinzufügen können. Natürlich können Sie Kodi auch Plattformen wie dem Amazon Fire Stick mithilfe von Seitenlademethoden und Apple TV-Plattformen der zweiten und vierten Generation mithilfe spezifischer Methoden hinzufügen, die wir hier auf dieser Website beschrieben haben. Stellen Sie nach dem Herunterladen von Kodi sicher, dass das Hauptdisplay auf Ihrer Plattform geöffnet ist.

Tauchen Sie zunächst in die Einstellungen Ihres Geräts ein, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke Ihres Displays klicken. Wenn Sie ein Gerät wie den Fire Stick verwenden, können Sie mit Ihrer Fernbedienung über das Einstellungssymbol pfeilen. Unter MacOS oder Windows sollten Sie mit der Maus auf das Zahnrad doppelklicken, und unter Android und iOS können Sie einfach mit dem Finger darauf tippen. Wenn Sie im Einstellungsmenü angekommen sind, wählen Sie "Dateibrowser". Dies ist die endgültige Einstellung am Ende der Liste. Wenn Sie dieses Menü öffnen, wählen Sie "Quelle hinzufügen". Auf diese Weise können Sie unter Verwendung einer bestimmten URL ein neues Repository für Ihre Anwendungen hinzufügen. Auf diese Weise fügen wir das Kodisrael Repo hinzu, mit dem wir Covenant auf unser Kodi-Gerät herunterladen können. Wählen Sie diese Option aus und fügen Sie der Liste die folgende URL hinzu, indem Sie in der Liste "Keine" auswählen: http://kdil.co/repo/

Stellen Sie nach dem Hinzufügen der URL sicher, dass Sie die URL in etwas umbenennen, das Sie erkennen können. Standardmäßig ist das Kodisrael Repo standardmäßig "Repo", aber dieser Name kann beliebig geändert werden. Sie können es auch jederzeit umbenennen, indem Sie das Menü im Kodi-Dateibrowser auswählen, um das Hinzufügen, Entfernen oder Ändern des Namens auf Ihrem Gerät zu vereinfachen. Nachdem Sie die Repo-URL hinzugefügt haben, können Sie von Ihrem Dateibrowser zum Hauptmenü von Kodi zurückkehren, indem Sie auf die Banner in der oberen linken Ecke klicken, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Von hier aus müssen wir zum Add-On-Menü auf Ihrem Display gehen. Sie finden dies auf der linken Bannerseite Ihres Bildschirms zwischen Radio und Bilder im Menü. In Add-Ons können Sie bestimmte Add-Ons und Repos über Ihr Menü installieren oder deinstallieren. Hier können wir Kodisrael Repo auf Ihrem Gerät installieren. Rufen Sie den Add-On-Browser auf, indem Sie auf das Feldsymbol klicken oder in der Mitte der Seite „Add-On-Browser“ auswählen, wenn Sie noch keine Add-Ons haben. Hier finden Sie fünf verschiedene Optionen für den Add-On-Browser. Vier von oben sehen Sie "Von Zip-Datei installieren". Wählen Sie diese Option aus, um Kodisrael zu installieren. Wenn Sie Installationen aus unbekannten Quellen in Kodi noch nicht aktiviert haben, erhalten Sie möglicherweise eine Meldung, in der Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn Sie jemals eine App von externen Quellen auf Android installiert haben, sind Sie mit der Funktionsweise vertraut. Tauchen Sie über den angegebenen Link in das Einstellungsmenü ein und aktivieren Sie "Unbekannte Quellen" in den Installationsoptionen. Auf diese Weise können Sie Inhalte von externen Quellen auf Ihrem Gerät installieren. Bestätigen Sie die auf Ihrem Display angezeigte Eingabeaufforderung und tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke, um zum Add-On-Browser zurückzukehren. Wählen Sie erneut "Aus Zip-Datei installieren" und wählen Sie den Link aus, den Sie im letzten Schritt benannt haben. Wählen Sie dann "kodil.zip". Ihre Kodi-Instanz friert möglicherweise für einen Moment ein, bevor sie automatisch wiederhergestellt wird, und Sie können den Cursor wieder bewegen.

Covenant von Ihrem Repo aus installieren

Nachdem Sie Kodisrael in Kodi installiert haben, müssen Sie nur noch Covenant herunterladen und installieren, um wieder Zugriff auf Ihre Lieblingsfilme und -fernsehshows zu erhalten. Kehren Sie zu dem oben beschriebenen Add-On-Browser zurück und wählen Sie "Aus Repository hinzufügen", um wieder Zugriff auf Ihre Repository-Bibliothek zu erhalten. In diesem Menü finden Sie eine Vielzahl von Repositorys. Wir suchen jedoch nach Kodil, dem oben installierten Repo. Öffnen Sie Kodil einfach durch zweimaliges Tippen oder Klicken und wählen Sie Video-Add-Ons am Ende der Liste aus. Kodisrael ist mit verschiedenen Adds gefüllt, daher müssen Sie eine Weile scrollen, bevor Sie zur richtigen Liste gelangen. Die Liste ist in alphabetischer Reihenfolge sortiert, und zum Zeitpunkt des Schreibens befindet sich Covenant etwa ein Viertel der Liste im Abschnitt C..

Klicken Sie auf Covenant, um die Installationsseite zu öffnen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Installieren. Ihr Computer oder Streaming-Gerät beginnt mit dem Herunterladen und Installieren von Covenant auf Ihrem Computer. Insgesamt sollte dies etwa 45 Sekunden bis 1 Minute dauern. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird Covenant zu Ihrer Liste der Apps in Kodi hinzugefügt. Um darauf zuzugreifen, gehen Sie einfach in Ihre Video-Add-Ons und doppelklicken Sie im Einstellungsmenü auf Covenant.

Lernen, Covenant zu benutzen

Sobald Sie Covenant in Ihr Gerät geladen haben, werden Sie feststellen, dass die Benutzeroberfläche und das Erscheinungsbild des Produkts nahezu identisch mit denen sind, die wir zuvor bei Programmen wie Exodus gesehen haben. Das Erlernen der Verwendung von Covenant ist fast so einfach wie das Erlernen der Verwendung älterer Programme wie Exodus. Beim Durchsuchen des Programms haben wir festgestellt, dass es weitgehend mit älteren Streaming-Programmen wie Exodus und Phoenix aus früheren Jahren identisch ist.

Der Streaming-Dienst ist in Kategorien wie Genre, Jahr, Beliebtheit und mehr unterteilt. Sie können diese Elemente durchsuchen und das gewünschte Element aus der Liste auswählen. Anschließend wird eine Liste der Anbieter aus dem Online-Streaming von Covenant geladen. Zum Zeitpunkt des Schreibens scheint die aktuelle Liste der Filme von Covenant vollständig auf dem neuesten Stand zu sein. Blockbuster werden sowohl auf DVD als auch in Kinos online gestreamt.

Sobald Sie einen Stream ausgewählt haben, werden Sie in der Regel aufgefordert, Ihre IP-Adresse mit einer Online-Quelle zu koppeln. In der Regel verwenden Sie ein Captcha, um Ihre Identität zu ermitteln und sicherzustellen, dass Ihre IP-Adresse mit Ihrem Gerät und Ihrem Stream übereinstimmt. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Browser und Ihr Gerät alle dieselbe IP-Adresse verwenden. Vermeiden Sie die Verwendung unterschiedlicher IP-Adressen mit Plugins für Ihren Browser und stellen Sie sicher, dass auf beiden Geräten alle Einstellungen gleich sind. Wenn Sie einen Werbeblocker in Ihrem Browser verwenden, müssen Sie diesen leider deaktivieren, um ordnungsgemäß auf diese Websites zugreifen zu können. Außerdem müssen Sie die Eingabeaufforderung manchmal ein- oder zweimal neu laden, um Ihre IP-Adresse ordnungsgemäß zu synchronisieren. Es gibt einige Kodi-Repos mit einem Klick auf dem Markt, aber leider gehört Covenant wie Exodus nicht dazu.

Sobald Sie Ihr Gerät beim Dienst registriert haben, kehren Sie zum Stream in Kodi zurück, wo Sie Ihre Fernsehsendung oder Ihren Film in der App selbst ansehen können. Die eigentliche Videowiedergabe für Kodi ist recht einfach und benutzerfreundlich. Sie können den gesamten Film oder die Episode scannen, um zu einem bestimmten Moment zu springen, und die Option zum Stoppen, Anhalten und Verwenden von Untertiteln im Film. Wenn Sie mit Ihrem Film fertig sind, klicken Sie auf Stopp und Sie kehren zum Hauptmenü von Covenant in der App zurück.

Ein Hinweis zu Copyright und Covenant

Falls während der Diskussion darüber, dass Exodus und TVAddons heruntergefahren werden oder das Hosting von Raubkopien beendet wird, nicht offensichtlich wurde, sollte die Verwendung von Covenant zum Online-Streaming von Medien von den meisten Benutzern als Piraterie angesehen werden, und Sie müssen dies sicherstellen die Risiken beim Online-Streaming von Inhalten verstehen. Kodi selbst ist keine App für Piraterie, und das Entwicklungsteam hat sich entschieden gegen die Verwendung der App für solche Mediendienste ausgesprochen. Wie immer ermutigen oder dulden wir kein illegales Verhalten, einschließlich des illegalen Online-Streamings von Inhalten, und sollten nicht für negative Auswirkungen verantwortlich gemacht werden, die sich aus der Nutzung der in diesem Handbuch aufgeführten Dienste, Anwendungen oder Methoden ergeben. Weitere Informationen finden Sie in der eigenen Haltung Ihres Landes zum Urheberrecht sowie in den Nutzungsbedingungen für jedes von Ihnen verwendete Kodi-Add-On.

Unterschiede zwischen Exodus und Bund

In unseren Tests sind die beiden Plattformen nahezu identisch, wobei Covenant als Abzweigung des kürzlich verstorbenen Exodus fungiert. Alles in Covenant fühlt sich genauso an, wie wir es früher von Exodus erwartet hatten, allerdings mit einer leichten Geschwindigkeitssteigerung auf dem Weg. Der Inhalt scheint aus denselben Quellen zu stammen, die wir ebenfalls erwartet haben. Der einzige große Unterschied besteht darin, dass auf dem Home-Display von Kodi eher ein „Covenant“ -Logo als das Exodus-Logo angezeigt wird. Sie blättern immer noch durch dieselben Filmlisten und streamen weiterhin Filme, indem Sie aus der Liste und dann aus den für jeden Film bereitgestellten Quellen auswählen.

Covenant ist nicht der einzige Ersatz für Exodus auf dem heutigen Markt. Während Covenant Exodus auf dem heutigen Markt vielleicht am ähnlichsten ist, gibt es viele andere Gabeln und Ersatzprodukte für Exodus, die bereit sind, den Platz Ihres grundlegenden Film-Streaming-Anbieters einzunehmen. Elysium, ursprünglich ZEN genannt, bevor es zum ersten Mal heruntergefahren wurde, ist noch in Betrieb und befindet sich in mehreren Repositories im Web, ebenso wie BoB, ein aufstrebendes Streaming-Repo für den Dienst, der den Kodi Reddit übernommen hat Fäden im Sturm. Es ist auch erwähnenswert, dass Benutzer, bei denen Exodus bereits auf ihrer Kodi-Instanz ausgeführt wurde, möglicherweise weiterhin auf bestimmte Filme und Fernsehsendungen zugreifen können, obwohl der Dienst nicht aktualisiert wird und Probleme beim Streaming von Inhaltsanbietern auftreten können.

***.

Wir können es zwar nicht dulden, Kodi für Ihre Streaming-Anforderungen zu verwenden, aber es ist ein offenes Geheimnis im Internet, dass die Plattform von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird, um ihre Lieblingsfilme, TV-Shows und mehr direkt online in ihr Wohnzimmer zu streamen. In vielerlei Hinsicht ist Kodis Fähigkeit, nicht unterstützte Repos hinzuzufügen, die Entwicklung von Piraterie und Torrenting. Mit zunehmender Beliebtheit werden Sie sich immer mehr darauf konzentrieren, Anwendungen wie Exodus, Phoenix und sogar Covenant von bestehenden und zu schließen online gehostet werden.

Das heißt, die Dienste sind da draußen und viele Leute sind daran interessiert zu lernen, wie man sie benutzt. Egal, ob Sie ein pleite College-Kind sind, das an einem Freitagabend gelangweilt in Ihrem Schlafsaal sitzt, oder ob Sie Ihren Eltern etwas Geld sparen möchten, ohne jede DVD von Best Buy kaufen zu müssen, es gibt Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die Kodi verwenden für Dienste wie Covenant. Wir werden unser Bestes tun, um unseren Leitfaden für Exodus-Benutzer auf dem neuesten Stand zu halten, die den Wechsel vornehmen möchten. Wenn Covenant jemals dem gleichen Schicksal zum Opfer fällt, werden wir unseren Lesern mitteilen, wohin sie als nächstes gehen sollen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte