Ist Disney Plus mit Amazon Prime kostenlos?

  • Jack Shields
  • 0
  • 3448
  • 289

Vor nicht allzu langer Zeit war es schwer vorstellbar, dass Hollywood durch Streaming-Dienste ersetzt wird. Es ist vielleicht noch nicht passiert, aber die Zeiten haben sich sicherlich geändert. Alte Regeln gelten nicht mehr. Renommierte Regisseure machen Filme für Streaming-Giganten. Berühmte Franchise-Unternehmen freuen sich, Sie bei sich zu Hause und nicht im Kino zu treffen.

Disney Plus ist kürzlich der Party beigetreten. Und es hat sicherlich einige Wellen geschlagen. Es wurde auch mit kostenlosen Testversionen und zeitlich begrenzten Werbeaktionen gestartet. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Disney Plus mit Amazon Prime Video erhalten können. Unglücklicherweise nicht. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, über Amazon darauf zuzugreifen.

Disney Plus und Amazon Fire TV

Als Disney Plus gestartet werden sollte, war es zunächst nicht auf mehreren Streaming-Geräten verfügbar. Amazon Fire TV und FireStick enthalten. Kurz vor dem 12. November 2019, als Disney Plus online ging, wurde berichtet, dass die Unternehmen tatsächlich einen Deal abschließen konnten. Es gab anscheinend einige Streitigkeiten über den Prozentsatz der Werbefläche, aber sie waren eindeutig in der Lage, dies zu klären.

Die Disney Plus-App ist auch mit der Alexa-Suchfunktion von Amazon kompatibel. Dies ist eine großartige Nachricht für alle Alexa-Benutzer. Dies beinhaltet den Inhalt von Disney Plus. Wenn Sie versuchen, über Amazon FireStick oder TV auf Ihr Disney Plus-Konto zuzugreifen, und nicht sicher sind, was Sie tun sollen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm Ihres Fire TV und wählen Sie die Option "Suchen" (obere linke Ecke)..
  2. Geben Sie "Disney Plus" ein..
  3. Sie werden es in den Vorschlägen sehen. Scrollen Sie nach unten, wenn Sie müssen, und markieren Sie dann die Zeile "Apps & Spiele".
  4. Wählen Sie "Disney +" und dann "Get"..
  5. Warten Sie etwas, bis die App installiert ist.
  6. Wählen Sie "Öffnen" und führen Sie Disney Plus aus.

Das ist alles dazu. Denken Sie daran, dass dies nicht bedeutet, dass Sie ein kostenloses Disney Plus-Abonnement erhalten. Sie müssen entweder noch Abonnent werden oder sich für die kostenlose 7-Tage-Testversion anmelden.

Disney Plus gegen Amazon Prime

Die wichtigsten Streaming-Dienste sind alle bekannte Unternehmen, und sie möchten nichts weiter als die Branche monopolisieren. Aber es gibt noch viel zu klären, bevor das passieren kann. Disney Plus ist das neueste und es ist nur fair, es mit bestehenden zu vergleichen. Wie Amazon Prime Video. Wie stapeln sie sich gegeneinander??

Preisgestaltung

Einige mögen es nicht als den wichtigsten Teil betrachten, andere würden es respektvoll ablehnen. Der monatliche Preis für Disney Plus beträgt 6,99 USD und für Amazon Prime 12,99 USD. Natürlich ist Disney Plus deutlich billiger, aber denken Sie daran, dass Amazon Prime weitere Vorteile bietet. Tatsächlich ist Prime Video nur ein Nebeneffekt des Abonnements von Amazon Prime.

Inhalt

Zugegebenermaßen ist der Inhalt der wichtigste Parameter. Aber das ist auch schwer zu vergleichen, denn es geht darum, was Ihnen gefällt und für wen Sie das Abonnement kaufen. Ist es für Ihre Kinder und alle Pixar-Filme? Oder du liebst Tom Clancy Adaptionen und Spionagethriller wie Jack Ryan? Wirst du dich auf Star Wars-Spin-off-Shows stützen? Der Mandalorianer auf Disney Plus? Oder du gehst in die Vergangenheit zurück und lachst mit Die wunderbare Frau Maisel auf Amazon Prime?

Unterstützte Geräte

Wie einfach ist der Zugriff auf Disney Plus oder Amazon Prime? Disney Plus ist für alle Android-Geräte, iOS, Roku, Chromecast, Apple TV-Geräte, Xbox One, PlayStation 4, Samsung TVs und Amazon Fire TV verfügbar. Und alle Webbrowser auf Ihrem Computer. Amazon Prime wird auf all diesen und auf TiVO-Boxen, Xbox 360- und PlayStation 3-Konsolen unterstützt.

Schnittstellenqualität

Was die meisten Menschen in der Benutzererfahrung suchen, ist Einfachheit. Mit Disney Plus bekommen Sie so ziemlich alles. Es sieht auf allen Geräten gleich aus und ist intuitiv. Sie können nach Kategorie oder nach Franchise suchen. Das macht die Sache einfacher. Außerdem hat Disney Plus nicht so viele Titel wie Prime.

Amazon Prime ist in der Benutzeroberfläche etwas chaotischer. Zum einen sehen sie auf der Amazon-Homepage oder in der App anders aus als auf einem Amazon Fire TV-Gerät. Da Amazon auch Filme und Fernsehsendungen auf Abruf verkauft, kann es verwirrend sein, herauszufinden, wie man sie ansieht.

Wenn es um Audio- und Videoqualität geht, sind sie ziemlich gleich. Beide unterstützen 4K Ultra HD und HDR ohne zusätzliche Gebühren. Außerdem unterstützt Amazon Prime bis zu drei gleichzeitige Streams, während Disney Plus bis zu vier unterstützt. Schließlich können Sie mit Disney Plus einen Titel unbegrenzt oft auf bis zu 10 Geräten herunterladen. Und Amazon Prime erlaubt 15 bis 25 Videos, je nachdem, wo Sie sich befinden und nur auf zwei Geräten.

Disney Plus ist billiger, aber es kommt nicht mit Amazon Prime

Zumindest an der Oberfläche ist es billiger. Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie wahrscheinlich Amazon Prime abonniert. Sie fragen sich nur, ob Sie auch Disney Plus bekommen. Die Antwort ist leider nein.

Und was wirst du jetzt tun? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte