So verwenden Sie Kodi mit Ihrem Apple TV

  • Elvin Garrett
  • 0
  • 1216
  • 62

Apple TV wurde jahrelang von Apple als „Hobby“ bezeichnet, ein Nebenprojekt, das größtenteils als Experiment des Computergiganten angesehen wurde, als das erste Modell 2007 vorgestellt und veröffentlicht wurde. Obwohl ursprünglich geplant, zu diesem Zeitpunkt iTV zu heißen Das Apple TV war auf den Markt gekommen, der Name wurde geändert, um eine Klage des britischen Fernsehsenders iTV zu vermeiden. Das ursprüngliche Modell enthielt eine 40-GB-Festplatte, obwohl dieses Modell nur wenige Monate später schnell durch eine 160-GB-Festplatte zum gleichen Preis ersetzt wurde und sich hauptsächlich auf die Wiedergabe Ihrer iTunes-Bibliothek konzentrierte. Das bemerkenswerteste Merkmal des ursprünglichen Apple TV war die Fähigkeit, Ihre Bibliothek über Ihr Netzwerk zu synchronisieren. Dies war zu dieser Zeit eine wichtige Funktion, die bei anderen Medien-Streamern wie der Xbox 360 oder PS3, die gerade erst ausgeliefert wurden, nicht zu sehen war Monate vor Apples Set-Top-Box.

Im Jahr 2010 hat Apple das Apple TV endlich aktualisiert und mit Airplay eine der wichtigsten Funktionen der Plattform eingeführt, mit der Medien drahtlos direkt von Ihrem iPhone oder iPad gestreamt werden können. Es war ein großer Fortschritt, der nur Jahre später von Chromecast von Google übertroffen wurde und immer noch eine wichtige Ergänzung der Apple TV-Plattform darstellt. Die vierte Generation der Streaming-Box von Apple, die im Jahr 2015 veröffentlicht wurde, schien die Plattform endlich von einem Hobby zu einem echten Fokus in Apples Produktpalette zu machen. Der App Store wurde direkt in tvOS integriert, der Gabelung von iOS, die die vierte und fünfte Generation des Apple TV. Tim Cook, CEO von Apple, sagte zu der Zeit, dass die Zukunft des Fernsehens Apps seien, und obwohl der Apple TV-Wahn vielleicht noch nicht ganz aufgekommen ist, war Cook mit seinen Behauptungen nicht falsch. Alle Konkurrenten von Apple in der Arena - insbesondere Amazon und Roku - haben robuste App-Märkte in ihre Plattformen integriert, und es war eine kluge Idee, das Engagement von iOS-Entwicklern gegenüber ihren Konkurrenten zu nutzen. Zwei Jahre später hat tvOS eine solide Grundlage für Anwendungen geschaffen. Mit der Veröffentlichung der fünften Generation von Apple TV, die jetzt 4K- und HDR-Wiedergabe unterstützt, scheint Apple zuversichtlicher denn je, gegen Google, Amazon und Roku in die Set-Top-Box-Arena einzusteigen.

Wenn Sie eine Streaming-Box für 200 US-Dollar kaufen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Gerät optimal nutzen können. Zu diesem Zweck ist Kodi (geb. XBMC oder Xbox Media Center) eine großartige Lösung für Benutzer, die auf Inhalte außerhalb des Apple App Store zugreifen möchten. Sie werden Kodi nicht über den App Store auf Ihrem Gerät herunterladen können, aber mit etwas harter Arbeit können Sie Kodi auf Ihrer bevorzugten Medien-Streaming-Box zum Laufen bringen. Während die Installation von Kodi auf einem Apple TV nicht ganz so einfach ist wie die Installation der App auf dem Fire TV Stick von Amazon, sollten Sie in der Lage sein, Ihren bevorzugten Open-Source-Mediaplayer in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen. Werfen wir einen Blick darauf, wie es gemacht wird.

Achtung Alle Kodi & Plex Benutzer: Hier einige Fakten zu den potenziellen Gefahren eines ungeschützten Online-Streamings:

  1. Ihr ISP hat ein direktes Fenster zu allem, was Sie im Web anzeigen und streamen
  2. Ihr ISP darf diese Informationen jetzt legal über das verkaufen, was Sie anzeigen
  3. Die meisten ISPs möchten sich nicht direkt mit Rechtsstreitigkeiten befassen. Daher geben sie häufig Ihre Anzeigeinformationen weiter, um sich selbst zu schützen und Ihre Privatsphäre weiter zu gefährden.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Anzeige und Identität in den drei oben genannten Szenarien zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Indem Sie Inhalte direkt über Ihren ISP streamen, setzen Sie möglicherweise alles, was Sie im Internet anzeigen, sowohl diesen als auch denjenigen, die das Interesse haben, das sie möglicherweise schützen, zur Verfügung. Ein VPN schützt das. Folgen Sie diesen 2 Links und Sie werden in kürzester Zeit sicher streamen:

  1. ExpressVPN ist unser VPN der Wahl. Sie sind extrem schnell und ihre Sicherheit ist erstklassig. Holen Sie sich 3 Monate kostenlos für eine begrenzte Zeit
  2. Erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Fire TV Stick installieren

Was ist Kodi??

Quick Links

Möglicherweise kennen Sie Kodi, wenn Sie nach Tipps zur Installation der App auf Ihrem Apple TV suchen. Wenn Sie jedoch nicht mit Kodi vertraut sind, sollten Sie wissen, dass es einer der beliebtesten Open-Source-Mediaplayer im Internet ist. Kodi wurde ursprünglich vor über fünfzehn Jahren als XBMC eingeführt und arbeitet als Media Center und Heimkino-PC-Client, sodass Sie Inhalte aus der ganzen Welt streamen und ansehen können. Kodi verfügt über eine fantastische Benutzeroberfläche, eine großartige Theming-Engine mit zahlreichen Optionen, Einstellungen und Erscheinungsbildern sowie die Möglichkeit, mithilfe von Software-Repositorys Anwendungen aus mehreren Quellen hinzuzufügen. Dies macht Kodi zu einer der leistungsstärksten Online-Medien-Streaming-Anwendungen, insbesondere in einer Post-Windows Media Center-Welt. Wenn Sie nach etwas suchen, das viel Leistung bietet, ist Kodi die richtige App für Sie. Die App ist auf Dutzenden verschiedener Plattformen verfügbar, darunter Windows, MacOS, iOS, Android und sogar Raspberry Pi.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob Kodi die richtige Plattform für Sie ist, sagen wir es so: Mit Kodi können Sie auf alle Ihre Lieblingsinhalte sowohl über Apple als auch auf andere Weise auf einem Gerät zugreifen. Sie können direkt über das Internet auf Videos, Musik, Podcasts und mehr zugreifen. In der Zwischenzeit erleichtert Kodi auch die Wiedergabe von Mediendateien von Ihrem lokalen Speicher und über Ihr Netzwerk, sodass Inhalte drahtlos gestreamt werden können, die Apple möglicherweise nicht für das Streaming auf ihren Boxen genehmigt. Mit den gängigen Add-Ons wie Amazon Prime, Spotify und YouTube können Sie Kodi jedoch ganz einfach verwenden, um iOS und tvOS auf Ihrer Plattform vollständig zu ersetzen und das Streamen von Inhalten auf Kodi zu vereinfachen. Wir müssen uns auch an den Elefanten im Raum wenden: Mit Kodi können Benutzer Raubkopien und TV-Streams streamen, und während sowohl Kodi als auch die Autoren von TechJunkie die Verwendung einer HTPC-Plattform für illegale Inhalte nicht unterstützen, ist dies eine Funktion, die Millionen von Menschen verwenden Kodi für die ganze Welt.

Warum sollte ich Kodi auf meinem Apple TV installieren??

Einfach ausgedrückt: Unabhängig davon, ob Sie über eine große Bibliothek mit Nicht-iTunes-Inhalten verfügen oder zusätzliche Inhalte aus Ihrem Computer herausholen möchten, ist die Verwendung von Kodi auf Ihrem Apple TV für eine bestimmte Art von Benutzer nur sinnvoll. Es ist eines dieser Dinge, die Sie entweder als lohnenden Hack oder als Zeitverschwendung ansehen, aber für die ehemalige Gruppe von Menschen ist es unglaublich leidenschaftlich, Kodi auf allen Geräten zu verwenden. Und es macht Sinn - Kodi ist eine leistungsstarke Plattform mit Tausenden von Homebrew-Apps, die für das Gerät entwickelt wurden. Für Benutzer älterer Apple TVs von 2010 bis 2015 ist die Installation der Plattform noch sinnvoller, da diese Geräte keine sofort einsatzbereite App Store-Unterstützung bieten. Durch die Installation von Kodi können Sie Ihren älteren Streaming-Boxen ein wenig neues Leben einhauchen, sodass Sie kein neues, teureres Gerät kaufen müssen, um wieder Apps verwenden zu können.

Unabhängig davon, ob Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre auf Ihrem Computer oder auf einer Festplatte gespeicherten lokalen Inhalte wiederzugeben oder Ihrer Plattform Apps und neue Funktionen hinzuzufügen, kann die Installation von Kodi eine gute Idee sein, um dies zu verbessern einige weitere Funktionen auf Ihrer Streaming-Box. Ob Sie Kodi auf Ihrem Apple TV installieren können oder nicht, hängt jedoch wirklich von Ihrem Modell ab. Schauen wir uns vor diesem Hintergrund an, wie Sie Kodi auf Ihrem Gerät installieren, je nachdem, welche Apple TV-Generation Sie besitzen.

So bringen Sie Kodi auf meinem Apple TV zum Laufen

Der erste Schritt zur Installation von Kodi auf Ihrem Apple TV besteht darin, das richtige Apple TV-Modell zu finden, das Sie besitzen. Wie oben erwähnt, gibt es seit seiner Einführung vor über einem Jahrzehnt fünf verschiedene Generationen von Apple TV, und in dieser Zeit hat jede Generation ihre eigenen Funktionen und Fähigkeiten gesehen. Beginnen wir zunächst mit den schlechten Nachrichten: Wenn Sie ein Apple TV der ersten Generation besitzen, das anhand seiner Größe, seiner silbernen Farbe und seiner Kabelverbindungen auf der Rückseite des Geräts leicht zu erkennen ist, können Sie keine neueren Versionen von Kodi ausführen auf Ihrem Gerät. Es gibt jedoch eine Kodi-Version, die Sie online für diese Geräte finden können und die modifizierte und inoffizielle Kreationen von Fans verwendet. Die Popularität der ersten Generation des Apple TV hat stark abgenommen. Wenn Sie jedoch noch eines davon besitzen, lesen Sie am besten die Anleitung auf Kodis eigener Wiki-Website, um weitere Informationen zur Funktionsweise dieser inoffiziellen Builds zu erhalten.

Wie bei allen anderen ist es immer noch ziemlich einfach zu bestimmen, welches Gerät Sie besitzen, indem Sie sich nur das externe Gehäuse der Box ansehen. Die Apple TVs der zweiten und dritten Generation sind nahezu identische Geräte in Form eines Hockey-Pucks, die sich in den technischen Daten und den E / A-Angeboten auf der Rückseite des Geräts nur geringfügig unterscheiden. Die Apple TVs der vierten und fünften Generation sind ebenfalls in Form und Größe identisch. Sie erhöhen die Höhe des Geräts um 10 mm, während die anderen Abmessungen gleich bleiben. Wie die Apple TV-Geräte der zweiten und dritten Generation unterscheiden sich die Modelle der vierten und fünften Generation hauptsächlich durch unterschiedliche interne Spezifikationen. Grundsätzlich kann das Gerät der vierten Generation nicht auf 4K ausgeben, während die neueste Box dies kann.

Um festzustellen, welche Box-Generation Sie besitzen, hilft Ihnen das Eintauchen in den Info-Bereich Ihres Apple TV. Jedes Apple TV-Gerät verfügt über eine eigene Modellnummer, sodass Sie leicht feststellen können, welches Modell Sie sicher haben. Hier ist jede einzelne Modellnummer für jede Iteration des Geräts:

  • Apple TV der zweiten Generation: A1378
  • Apple TV der dritten Generation: A1427
    • Apple TV Rev A der dritten Generation: A1469
  • Apple TV der vierten Generation: A1625
  • Apple TV der fünften Generation (Apple TV 4K): A1842

Wenn Sie festgestellt haben, über welche Gerätegeneration Sie verfügen, lesen Sie die folgenden Anleitungen zur Installation der richtigen Kodi-Version für Ihr Gerät.

Zweite Generation

Wenn Sie noch eines der älteren Apple TV-Geräte besitzen, haben wir gute Nachrichten für Sie. Kodi wird nicht nur für Sie von Vorteil sein, da Sie Anwendungen von Drittanbietern auf einem Gerät installieren können, das keinen Zugriff auf den Apple App Store hat, sondern Sie werden auch feststellen, dass die Installation von Kodi auf Ihrem Gerät weit entfernt ist einfacher als bei späteren Modellen. Wie beim Apple TV der ersten Generation unterstützt Kodi das Gerät der zweiten Generation nicht mehr offiziell (das trotz der Gesamtleistung der Plattform ab 2010 immer noch auf einem A4-Chip ausgeführt wird, dem gleichen Prozessor, mit dem das ursprüngliche iPad betrieben wurde schwierig, die ältere Plattform richtig zu unterstützen). Die Version von Kodi, auf die für Apple TV der zweiten Generation noch zugegriffen werden kann, ist jedoch eine viel neuere Version als die Version, die weiterhin für Apple TV der ersten Generation verwendet werden kann. Es gibt also keinen Grund, nicht mitzumachen die neuere Plattform.

Wenn Sie ein Apple TV der zweiten Generation verwenden, können Sie Kodi 14.2 Helix auf dem Gerät installieren. Dies ist eine solide Version von Kodi, die nach der Namensänderung von XBMC entwickelt wurde und die meisten Anwendungen und Programme unterstützen kann, die Sie für jede andere neuere Version von Kodi verwenden möchten. Damit Kodi auf Ihrem Apple TV ausgeführt werden kann, benötigen Sie das Gerät selbst sowie einen MacOS- oder Windows-basierten Computer, um Terminal ausführen zu können. Wenn Sie einen Windows 10-basierten Computer haben, können Sie alternativ den SSH-Client Ihrer Wahl wie Putty oder Tunnelier verwenden, obwohl dieses Tutorial mit diesen Geräten nicht getestet wurde. Dies ist ein mäßig fortgeschrittenes Tutorial. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie mit den Vor- und Nachteilen von vertraut sind. Wenn Sie Ihre Vorräte gesammelt haben, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen.

Im Gegensatz zu neueren Geräten müssen Sie bei Apple TV der zweiten Generation Ihr Gerät nicht an einen Computer anschließen oder Dateien oder Programme herunterladen. Alles, was Sie tun müssen, um Kodi auf Ihrem Gerät zum Laufen zu bringen, ist, zeilenweise einen Code in das Terminal einzugeben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Apple TV an Ihr Fernsehgerät angeschlossen und mit dem Internet verbunden ist. Sie werden einige Befehle über Ihr Netzwerk an das Gerät senden. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Gerät betriebsbereit ist, um diese Befehle zu empfangen. Sobald Sie Terminal (oder Putty oder Tunnelier unter Windows) geöffnet haben, können Sie loslegen. Geben Sie zunächst den folgenden Satz in Ihr Apple TV ein, ersetzen Sie jedoch „IHRE.ATV2.IP.ADRESSE”Mit der IP-Adresse Ihres Apple TV. Sie finden diese Informationen im Einstellungsmenü Ihres Geräts.

ssh [email protected]IHRE.ATV2.IP.ADRESSE

Wenn Sie das Kennwort für Ihr Gerät eingegeben haben, drücken Sie die Eingabetaste oder geben Sie es auf Ihrer Tastatur ein. Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Sofern Sie das Standardkennwort für Ihr Gerät nicht geändert haben, lautet das Kennwort "alpin". Wenn Sie das Kennwort für Ihr Gerät geändert haben, geben Sie Ihr benutzerdefiniertes Kennwort ein. Anschließend erhalten Sie Zugriff auf die Online-Steuerung Ihres Geräts. Auf diese Weise können Sie Befehle an Ihr Apple TV senden, wodurch Ihr Programm auf Ihrem Gerät ausgeführt wird. Es gibt insgesamt sieben Befehle, die wir drücken müssen. Drücken Sie sie also nacheinander, indem Sie zwischen den einzelnen Schritten die Eingabetaste drücken oder zurückkehren. Jede Codezeile überträgt eine neue Information auf Ihr Gerät. Geben Sie daher jede Zeile genau so ein, wie sie geschrieben und in der richtigen Reihenfolge vorliegt. Sie können jede Zeile auch kopieren und einfügen, indem Sie mit der rechten Maustaste in das Terminal oder in Ihre eigene SSH-Anwendung klicken.

  • apt-get install wget
  • wget -0- http: // apt.awkwardtv.org/awkwardtv.pub | apt-key hinzufügen -
  • Echo "deb http://apt.awkwardtv.org/ Stable Main"> /etc/apt/sources.list.d/awkwardtv.list
  • Echo "deb http://mirrors.kodi.tv/apt/atv2 ./"> /etc/apt/sources.list.d/xbmc.list
  • apt-get update
  • apt-get install org.xbmc.kodi-atv2
  • Neustart

Nach diesem letzten Befehl beginnt Ihr Apple TV-Gerät mit dem Zurücksetzen und Neustarten und startet Kodi 14.2. Beachten Sie, dass dieses Gerät nicht auf neuere Kodi-Versionen aktualisiert werden kann. Dies bedeutet, dass möglicherweise einige neuere Funktionen fehlen, die den Kodi-Versionen 15 bis 17 hinzugefügt wurden. Sie können jedoch Ihren bevorzugten Kodi verwenden Apps auf Ihrem Gerät.

Dritte Generation

Während die zweite und dritte Generation der Streaming-Set-Top-Box von Apple in Form, Größe, Design und sogar technischen Daten unglaublich ähnlich sein kann, gibt es einen großen Unterschied zwischen beiden: Das Gerät der dritten Generation kann nicht für Kodi ausgeführt werden, egal Welche Methode versuchen Sie, damit Kodi funktioniert? Die dritte Generation von Apple TV war ohnehin nie verwurzelt und für die Zusammenarbeit mit Kodi ausgelegt. Mehrere Videos im Internet haben behauptet, dass das Gerät der dritten Generation ohne tatsächliche Beweise ordnungsgemäß funktionieren würde, und leider ist die traurige Wahrheit, dass diese Methoden oft Lügen sind oder auf gefälschten Informationen beruhen.

Wenn Sie also Besitzer eines Apple TV der dritten Generation sind (eines mit den Modellnummern A1427 oder A1469), müssen Sie AirPlay verwenden, um Kodi von einem Gerät Ihrer Wahl zu streamen. Es gibt online verfügbare Methoden, die zeigen, wie das geht. Im Wesentlichen müssen Sie Kodi jedoch nur auf Ihrem MacOS-Gerät installieren und dann mit AirPlay von Ihrem Mac auf Ihr Apple TV streamen. Wenn Sie ein Windows-Gerät haben, können Sie mit AirParrot das Signal von Ihrem Windows-Gerät auf Ihr Apple TV übertragen.

Vierte Generation

Während die Apple TV-Produkte der dritten Generation möglicherweise auf den Kodi-Spaß verzichten müssen, ist das Apple TV der vierten Generation das erste Gerät, auf dem tvOS ausgeführt wird und das über einen vollwertigen eigenen App Store sowie mehr Leistung als je zuvor verfügt -ist in der Lage, die Software lokal auszuführen, ohne AirPlay oder AirParrot verwenden zu müssen. Leider ist die Installation von Kodi auf Ihrem Apple TV bei weitem nicht so einfach wie beim Modell der zweiten Generation und auch nicht so einfach wie das Herunterladen einer App aus dem integrierten App Store. Was ist das Schlimmste: Im Gegensatz zum Gerät der zweiten Generation werden Sie brauchen Ein Gerät, auf dem MacOS ausgeführt wird, um dies ordnungsgemäß auszuführen, sowie zusätzliche Software und Hardware, um loszulegen. Sie benötigen die folgende Software, um loszulegen:

  • Xcode 8 oder höher
  • iOS App Signer für Mac
  • Die neueste Kodi .deb-Datei für tvOS
  • Endlich ein kostenloses aktives Apple Developer-Konto, für das Sie sich von hier aus anmelden können.

In Bezug auf die Hardware benötigen Sie den oben genannten MacOS-Computer (ein MacBook, iMac, Mac Pro usw.), natürlich Ihr Apple TV und schließlich ein USB-C-zu-USB-A-Kabel, das von einem Typ aus läuft. C-Port zu einem herkömmlichen Typ-A-Port. Diese sind im ganzen Haus ziemlich leicht zu finden, besonders wenn Sie ein Android-Gerät von 2016 oder später in der Nähe haben, aber wenn Sie dies nicht tun, können Sie sie für ziemlich billig online finden - ein paar Dollar bringen Ihnen einen drei Fuß USB -C zu USB-A Kabel von Amazon. Sie können sie hier durchsuchen und sie möglicherweise auch in Ihrem örtlichen Elektronikgeschäft finden. Sobald Sie Ihre Komponenten betriebsbereit haben, können wir Kodi auf Ihrem Gerät installieren.

Der erste Schritt besteht darin, Ihr Apple TV mit diesem USB-C-zu-USB-A-Kabel an Ihren Mac oder Ihr MacBook anzuschließen. Das Apple TV hat einen USB-C-Anschluss auf der Rückseite, obwohl es nicht verwunderlich ist, wenn Sie es nie bemerkt haben - es ist klein. Es ist auch erwähnenswert, dass der USB-C-Anschluss beim neueren Apple TV 4K-Modell weggelassen wurde, auf das weiter unten noch eingegangen wird. Wenn Sie den USB-C-Anschluss auf der Rückseite Ihres Geräts nicht sehen, haben Sie das neuere 4K Apple TV-Modell, und diese Methode funktioniert bei Ihnen nicht.

Öffnen Sie nach dem Anschließen des Apple TV an Ihren Computer die neueste Version von Xcode, die auf Ihrem Gerät installiert ist. Wenn das Menü angezeigt wird, wählen Sie "Neues Xcode-Projekt erstellen" aus der Liste der Einstellungen in der App und wählen Sie "Anwendung" unter den Einstellungen für tvOS. All dies finden Sie auf der linken Menüanzeige in Xcode. Wenn Sie Ihr neues Projekt ausgewählt haben, klicken Sie auf "Einzelansicht-Anwendung" und dann auf "Weiter". Dadurch gelangen Sie zu einer Anzeige, in der Sie Ihre Optionen für Ihre Xcode-Anwendung auswählen können. Befolgen Sie im Eingabefeld die Schritte, um sowohl einen „Produktnamen“ als auch einen „Organisationsnamen“ in die leeren Einstiegspunkte einzugeben. Diese können zusammengestellt werden. Geben Sie also etwas in diese Felder ein, um diesen Schritt zu überwinden. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, einen „Bundle Identifier“ einzugeben, der normalerweise einen domänenstilisierten Namen verwendet, der Android-Anwendungspaketen ähnelt (z. B. com.google.gmail). Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf "Weiter", um die Eingabeaufforderung zum Speichern auf Ihrem Computer zu öffnen. Speichern Sie Ihr Projekt auf dem Desktop, damit Sie den Überblick über Ihr Paket nicht verlieren und im Hauptfenster von Xcode eine Fehlermeldung angezeigt wird. Dieser Fehler besagt, dass das Softwarepaket kein passendes Bereitstellungsprofil für Ihr Projekt finden kann. Wählen Sie an der Eingabeaufforderung "Problem beheben".

Wie erwartet werden Sie von Xcode aufgefordert, die Informationen für Ihr Apple Developer-Konto einzugeben. Sie müssen sich mit der Apple ID anmelden, die für Ihr aktives Entwicklerkonto verwendet wird, indem Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen" klicken. Dadurch wird Xcode reaktiviert und kann weiterhin eine tvOS-Projektdatei erstellen. Sobald Sie Ihre Informationen korrekt in Xcode eingegeben haben, sollte das Programm die Kompilierung Ihres Projekts bis zu diesem Punkt automatisch abschließen. Wenn Sie zum Standard-Xcode-Menü zurückgekehrt sind, wählen Sie Apple TV aus dem Dropdown-Menü oben in XCode aus und öffnen Sie den zuvor im Handbuch heruntergeladenen iOS App Signer, der Ihnen ein ganz neues Menü mit Optionen bietet. Wählen Sie "Signaturzertifikat" aus dem Dropdown-Menü in App Signer und füllen Sie das Feld "Bereitstellungsprofil" aus, wobei Sie den in Xcode verwendeten Namen verwenden. Wenn Sie das Feld "Eingabedatei" erreichen, navigieren Sie zu der auf Ihrem Computer gespeicherten Kodi .deb-Datei und geben Sie unter "App-Anzeigename" das Wort "Kodi" oder "Kodi TV" ein - was auch immer Sie benennen möchten App auf Ihrem Apple TV.

Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, klicken Sie in App Signer auf die Schaltfläche Start. Ihr Computer erstellt eine IPA-Datei (den Dateityp, der von iOS und seinen Ablegern zum Installieren von Anwendungen verwendet wird), die dann als auf Ihr Apple TV übertragen werden kann eine Entwickleranwendung. Wechseln Sie wieder zu Xcode, wählen Sie das Menü Fenster und wählen Sie Ihr Apple TV aus der Geräteliste. Klicken Sie im Abschnitt "Installierte Apps" von Xcode auf "Hinzufügen" und suchen Sie die IPA-Datei, die Sie vor kurzem erstellt haben. Wählen Sie die Datei aus und Ihr Computer sollte das Paket automatisch auf Ihrem Apple TV installieren. Werfen Sie Ihr Gerät von Ihrem Mac aus und schließen Sie es wieder an Ihr Heimkino-Setup an. Auf Ihrem Gerät sollte sich eine brandneue Kodi-Anwendung befinden, die für das Streaming verwendet werden kann.

Dies scheint eine Menge Arbeit zu sein, um Kodi auf Ihrem Apple TV zum Laufen zu bringen. Außerdem muss Xcode verwendet werden, eine App, die hauptsächlich zum Erstellen von iOS-Apps entwickelt wurde, damit die Plattform auf Ihrem System funktioniert. Es gibt alternative Online-Methoden, vor allem mithilfe von Cydia, einem beliebten Jailbreak-App-Store, um Kodi auf Ihrer Konsole zum Laufen zu bringen. Diese Methoden erfordern in der Regel viel weniger Zeit und Mühe als die Verwendung von Xcode. Die verbesserte Benutzerfreundlichkeit durch die Verwendung von Cydia über Xcode ist jedoch mit erheblichen Kosten verbunden: Sie müssen Kodi mit Cydia alle sieben Tage auf Ihrem Gerät neu installieren, und Kodi überträgt Ihre Einstellungen, Einstellungen und Apps nicht. Dies macht es schwierig, den Überblick über Ihre Medien zu behalten, und trotz der zusätzlichen Einrichtungszeit für die Verwendung von Xcode sparen Sie auf lange Sicht Stunden, indem Sie die unangenehme Aufgabe vermeiden, Ihre gesamte Kodi-Bibliothek zurücksetzen zu müssen.

Fünfte Generation (Apple TV 4K)

Apples neueste Set-Top-Box hat lange auf sich warten lassen. Alle Konkurrenten, einschließlich Google mit Chromecast Ultra und Shield TV, den neuen Fire TV-Modellen von Amazon und dem Roku Ultra, profitieren von den Fortschritten von 4K und HDR, und Apple fehlt seit langem in der Arena. Als Apple im September endlich sein neues Apple TV vorstellte, das 4K unterstützt, waren die Fans des Produkts verständlicherweise begeistert. Bewertungen der Box ergaben, dass es insgesamt eine solide Erfahrung war, genau wie das Apple TV der vierten Generation vor zwei Jahren, obwohl einige den Preis und die HDR-Engine kritisierten, die einige Bilder an bestimmten Stellen schlammig und verwaschen aussehen ließen, insbesondere beim Spielen außerhalb des Apple-Ökosystems. Für Ihr Geld ist es dennoch eine solide Box, insbesondere wenn Sie hauptsächlich im Apple-Ökosystem leben und nach etwas suchen, um Inhalte auf Ihrem brandneuen 4K-HDR-Fernseher abzuspielen.

Wir haben es oben erwähnt, aber falls Sie ein neuer Apple TV 4K-Besitzer sind und in Eile zu diesem Teil des Handbuchs gesprungen sind, um zu sehen, wie Kodi auf Ihrem brandneuen Streamer installiert wird (verständlich), haben wir schlechte Nachrichten: Apple hat den USB-C-Anschluss von der Rückseite des Geräts entfernt, über den eine Verbindung zu Ihrem Computer hergestellt werden konnte, um die oben hervorgehobene Anleitung zu befolgen. Was bedeutet das für Ihre Chancen, Kodi auf Ihrem brandneuen Gerät zu installieren? Nun, wir sind uns noch nicht ganz sicher. Es sind die Anfänge dieser neuen Generation von Apple TV - das Produkt wurde erst vor einigen Wochen zum Zeitpunkt des Schreibens veröffentlicht -, daher sollten Sie jeden nehmen, der behauptet, das Gerät könne Kodi mit einem Körnchen Salz ausführen oder nicht. Derzeit sind wir nicht bereit, uns auf eine Seite zu verpflichten. Ohne die Möglichkeit, das Gerät an Ihren Computer anzuschließen, ist es wahrscheinlich, dass das Gerät der fünften Generation gesperrt ist, um Kodi für immer von seinen Servern fernzuhalten, ähnlich wie das Gerät der dritten Generation.

Es gibt jedoch mehrere verschiedene Websites online, ähnlich wie diese, die versprechen, Ihnen eine Kodi-Anwendung für das 4K-fähige Apple TV für nur ein paar Dollar pro Monat oder für ein Jahresabonnement bereitzustellen. Es ist unmöglich, die Echtheit dieser Websites zu überprüfen, ohne unsere eigenen Geräte zu gefährden. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, denken Sie daran, dass dies leicht ein Betrug sein kann. Zum Zeitpunkt des Schreibens empfehlen wir jedem, der Kodi auf seinem Apple TV verwenden möchte, sich vom Modell der fünften Generation fernzuhalten und mit dem 1080p-Gerät der vierten Generation, das noch bei Apple erhältlich ist, für nur 149 US-Dollar zu kaufen. Denken Sie wie immer daran, dass Sie Kodi auf Ihrem Mac verwenden und den Inhalt einfach über AirPlay auf Ihren Fernseher übertragen können

***.

Für einige Menschen - auch für diejenigen, die ausschließlich im Apple-Ökosystem leben - ist Kodi erforderlich, um ihre Lieblingsfilme, -shows und andere Inhalte online ansehen und ansehen zu können. Kodi ist ein leistungsstarkes virtuelles Konsolengerät für Heimmedien, und es ist sinnvoll, dass sich einige Benutzer in das Programm verliebt haben. Das Apple TV ist mittlerweile eine der besten TV-Boxen, die Sie heute kaufen können, insbesondere aufgrund der Verbreitung von AirPlay und der Möglichkeit, Ihre Lieblingsinhalte jederzeit auf Ihren Fernseher zu streamen. Da Apple TV über einen App Store verfügt, ist zu erwarten, dass Kodi offiziell auf der Plattform erscheint. Es macht jedoch einen gewissen Sinn, dass dies nicht der Fall ist: Apple arbeitet normalerweise als ummauerter Garten, und Kodi ist weitaus befreiender, als Apple es jemals zulassen könnte.

Apple TV-Besitzer der zweiten und vierten Generation sollten sich über die Möglichkeit freuen, mithilfe von Problemumgehungen Zugriff auf Kodi zu erhalten, auch wenn das Laden auf das Gerät der vierten Generation nicht im geringsten einfach ist. Für Besitzer des 4K-Geräts der dritten und fünften Generation ist es bedauerlich, dass Kodi auf beiden Plattformen nicht zugänglich ist, obwohl die Zeit für das 4K-Modell dies zeigen wird. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, ein Gerät nur für Kodi zu kaufen, sollten Sie in Betracht ziehen, etwas von Roku oder Amazon zu kaufen, die beide Plattformen haben, auf denen es viel einfacher ist, Kodi auf Ihrem Gerät zum Laufen zu bringen. Alternativ können Sie Ihren eigenen Heimkino-PC mit alter Windows-Hardware bauen, um Tastatur- und Mausunterstützung zu erhalten. Egal für welches System Sie sich entscheiden, es gibt eine Plattform für Kodi-Streamer. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Plattform mit Bedacht auswählen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte