So verwenden Sie einen Amazon Fire TV-Stick ohne Fernbedienung

  • Elvin Garrett
  • 0
  • 3366
  • 203

Ihr Amazon Fire TV Stick ist eine großartige Möglichkeit, Filme und Fernsehsendungen über Ihre Internetverbindung anzusehen, sodass kein Kabelabonnement erforderlich ist. Mit Optionen für fast jeden Video-Streaming-Dienst auf dem Markt (mit einigen bemerkenswerten Ausnahmen) ist es eine einfache Möglichkeit, alle Ihre Videoanforderungen zu erfüllen. Im Gegensatz zu Chromecast von Google ist das Durchsuchen der Benutzeroberfläche natürlich nur möglich, wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Fernseher zu steuern. Wenn Sie also Ihre Fire TV-Fernbedienung verloren haben oder sie von Ihrem Hund gekaut wurde, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass alle Hoffnung verloren ist.

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, um eine verlorene Fernbedienung zu umgehen, unabhängig davon, ob Sie sofort etwas benötigen oder die Zeit haben, einen Ersatz zu bestellen. Schauen wir uns vier verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie Ihren Fire Stick ohne Fernbedienung verwenden können.

Verwenden Sie die Fire TV Remote App

Der einfachste Weg, um eine verlorene oder kaputte Fernbedienung zu umgehen, besteht darin, sich an die mit Fire TV verbundene App von Amazon zu wenden, mit der Sie Ihren Fire Stick ohne die physische Fernbedienung steuern können. Die Amazon Fire TV-App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar und bietet Ihnen alle Steuerelemente, die Sie mit einer Standardfernbedienung erhalten. Außerdem können Sie die Tastatur und das Mikrofon Ihres Telefons verwenden, um Filme und Fernsehsendungen einzugeben oder per Sprache zu suchen.

Achtung Alle Video-Streamer: Hier einige Fakten zu den potenziellen Gefahren eines ungeschützten Online-Streamings:

  1. Ihr ISP hat ein direktes Fenster zu allem, was Sie im Web anzeigen und streamen
  2. Ihr ISP darf diese Informationen jetzt legal über das verkaufen, was Sie anzeigen
  3. Die meisten ISPs möchten sich nicht direkt mit Rechtsstreitigkeiten befassen. Daher geben sie häufig Ihre Anzeigeinformationen weiter, um sich selbst zu schützen und Ihre Privatsphäre weiter zu gefährden.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Anzeige und Identität in den drei oben genannten Szenarien zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Indem Sie Inhalte direkt über Ihren ISP streamen, setzen Sie möglicherweise alles, was Sie im Internet anzeigen, sowohl diesen als auch denjenigen, die das Interesse haben, das sie möglicherweise schützen, zur Verfügung. Ein VPN schützt das. Folgen Sie diesen 2 Links und Sie werden in kürzester Zeit sicher streamen:

  1. ExpressVPN ist unser VPN der Wahl. Sie sind extrem schnell und ihre Sicherheit ist erstklassig. Holen Sie sich 3 Monate kostenlos für eine begrenzte Zeit
  2. Erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Fire TV Stick installieren

Damit die App funktioniert, müssen Sie das Smartphone (oder Tablet) und den Fire TV Stick koppeln. Verbinden Sie Ihr Telefon und Ihren Fire Stick mit demselben WiFi-Netzwerk, öffnen Sie die App, wählen Sie den Fire Stick auf dem Bildschirm der verfügbaren Geräte aus und geben Sie den auf Ihrem Fernseher angezeigten Code zur Bestätigung in die App ein. Mit Ihrer Fernbedienung können Sie Ihren Fire Stick direkt von Ihrem Telefon aus virtuell steuern. Es ist schnell, einfach und der beste Weg, eine fehlende Fernbedienung zu ersetzen.

Kaufen Sie eine Ersatzfernbedienung

Die virtuelle Fernbedienung hilft Ihnen zwar zur Not, aber wenn Sie Zeit und Geld haben, um eine Ersatzfernbedienung zu bestellen, kann sie Ihre Nutzung des Amazon Fire Sticks wirklich verbessern. Amazon verkauft Fernbedienungen direkt aus dem eigenen Lager, sodass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, ob Sie ein Fälschungsgerät oder etwas anderes kaufen möchten, das sich mit Ihrem Fire Stick nicht wirklich lohnt. Tatsächlich gibt es zwei verschiedene Versionen der Fire-Fernbedienung, die Sie online herunterladen können: das Modell der ersten Generation mit integriertem Alexa und das Modell der zweiten Generation, das der Fernbedienung Strom- und Lautstärkeregler hinzufügt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kompatibilität mit Ihrem Fire Stick überprüfen, indem Sie sich die Beschreibung ansehen, bevor Sie einen kaufen.

Wenn Ihre Ersatzfernbedienung eintrifft, müssen Sie sie mit Ihrem Fire TV koppeln, damit sie ordnungsgemäß zusammenarbeiten. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Ziehen Sie den Netzstecker für 20 bis 30 Sekunden aus Ihrem Fire TV Stick.
  2. Schließen Sie den Fire TV Stick wieder an, schalten Sie den Fernseher ein und warten Sie, bis er startet.
  3. Drücken Sie die Select- und Home-Taste auf der neuen Fernbedienung und halten Sie sie gedrückt, bis auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt wird, dass die Fernbedienung angeschlossen ist.

Sie müssen beide Tasten gleichzeitig gedrückt halten und sie etwa 50 bis 60 Sekunden lang gedrückt halten, bis die Fernbedienung und der Fire TV Stick gekoppelt sind. Sobald Sie fertig sind, sollten Sie die Meldung sehen und die Fernbedienung wie gewohnt verwenden können.

Verwenden Sie eine CEC-kompatible Fernbedienung

Wenn Ihr Fernseher (oder Ihre Universalfernbedienung) nach 2002 hergestellt wurde, ist er möglicherweise CEC-konform. CEC-konforme Fernbedienungen können Hardware von jedem Hersteller steuern, der den CEC-Standard (ein Teil des HDMI-Standards für die Geräteinteroperabilität) erfüllt. Die Steuerung ist einfach, kann aber ausreichen, um Sie zu beobachten. Möglicherweise müssen Sie die CEC-Einstellung in Ihrem Fernsehgerät aktivieren, bei den meisten neueren Fernsehgeräten ist sie jedoch standardmäßig aktiviert. Die Option finden Sie im Menü Einstellungen des Fernsehgeräts.

Leider nennen es die meisten TV-Hersteller nicht CEC, sondern „brandmarken“ es mit ihrer eigenen erfundenen ID. Hier ist eine Liste einiger der gängigsten TV-Marken und des Namens, den sie der CEC-Funktion gegeben haben:

  • AOC: E-Link
  • Hitachi: HDMI-CEC
  • LG: SimpLink oder SIMPLINK
  • Mitsubishi: NetCommand für HDMI
  • Onkyo: RIHD
  • Panasonic: HDAVI Control, EZ-Sync oder VIERA Link
  • Philips: EasyLink
  • Pionier: Kuro Link
  • Runco International: RuncoLink
  • Samsung: Anynet+
  • Scharf: Aquos Link
  • Sony: BRAVIA Sync
  • Toshiba: CE-Link oder Regza Link
  • Vizio: KEK

Aktivieren Sie CEC (mit welchem ​​Namen auch immer) am Fernsehgerät, schließen Sie Ihren Fire TV Stick normal an, und Sie sollten in der Lage sein, Ihren Fire TV Stick einzurichten und mit der TV-Fernbedienung zu steuern. Sie haben keinen Zugriff auf die Sprachsteuerungsfunktionen Ihres Geräts, können jedoch mit den Navigationssteuerungen auf der TV-Fernbedienung auskommen.

Verwenden Sie ein Echo oder einen Echopunkt

Wenn Sie ein Echo und Alexa sowie einen Amazon Fire Stick verwenden und diese sich im selben Netzwerk befinden, können Sie die Alexa-Sprachsteuerung zur Verwaltung Ihres Fire TV verwenden. Diese Funktion wurde im letzten Sommer eingeführt, damit Benutzer ihre Geräte in das wachsende Amazon-Ökosystem integrieren können. Solange Ihr Echo und Ihr Fire Stick gepaart sind, sind Sie golden.

***.

Haben Sie weitere Vorschläge für clevere oder einzigartige Möglichkeiten, Ihren Amazon Fire TV Stick ohne Fernbedienung zu steuern? Bitte teilen Sie sie uns mit und lesen Sie unten einige unserer anderen Fire Stick-Tipps!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte