So senden Sie Dateien an ein Amazon Fire Tablet

  • Joshua Cannon
  • 0
  • 1158
  • 80

Das Senden von Dateien an Ihr Amazon Fire-Tablet (auch Kindle Fire genannt, bis der Kindle 2015 gelöscht wurde) ist nicht so einfach wie auf anderen Tablets. Da Amazon eine angepasste Version des Android-Betriebssystems auf seinen Tablets enthält, müssen Sie den Kindle Personal Documents Service verwenden.

Trotz des Namens ist es nicht nur auf Dokumentdateitypen beschränkt, sondern kann auch Bilder, Gifs und gespeicherte Webseiten verarbeiten. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie beim Senden von Dateien wissen müssen und wie Sie dies tun.

Bestätigen Sie, wie Ihre E-Mail-Adresse zum Senden an den Kindle aktuell lautet

Im Gegensatz zu den meisten Tablets und sogar Fire-Tablets der älteren Generation können Sie nicht einfach ein USB-Kabel anschließen und die Dateien übertragen. Sie müssen sie per E-Mail über den Kindle Personal Documents Service von Amazon senden. Dazu müssen Sie wissen, wie Ihre E-Mail-Adresse "An Kindle senden" lautet.

Amazon weist jedem Gerät, das Sie registrieren, automatisch eine eindeutige Adresse zu, sodass Ihr Fire-Tablet über eine eigene Adresse verfügt. So finden Sie es und ändern es, wenn Sie das Bedürfnis haben:

  1. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem Computer (Firefox, Safari, Chrome, Edge usw.).
  2. Geben Sie https://www.amazon.co.uk/mycd in die Adressleiste ein oder verwenden Sie diesen Link, um zur Seite "Meine Inhalte und Geräte verwalten" auf der Amazon-Website zu gelangen.
  3. Melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an.
  4. Klicken Sie oben im Fenster auf Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf die Überschrift Einstellungen für persönliche Dokumente, um die erforderlichen Optionen anzuzeigen.
  6. Ihr Fire-Tablet sollte im Abschnitt "E-Mail-Einstellungen an Kindle senden" auf der Seite aufgeführt sein. Die neben dem Gerät angegebene E-Mail-Adresse ist diejenige, an die Sie die Dateien senden müssen, um sie auf Ihr Tablet zu übertragen. Wenn Ihr Gerät hier nicht aufgeführt ist, ist es wahrscheinlich nicht mit dem Dienst kompatibel.
  7. Wenn Sie die zu verwendende E-Mail-Adresse ändern möchten, klicken Sie rechts neben der dem Gerät zugeordneten Adresse auf Bearbeiten.
  8. Geben Sie die aktualisierte Adresse in das Textfeld ein.
  9. Klicken Sie auf Speichern.

Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse Ihres genehmigten persönlichen Dokuments

Sie können Dateien nur von E-Mail-Adressen an Ihr Fire senden, die der E-Mail-Liste für genehmigte persönliche Dokumente hinzugefügt wurden. In den meisten Fällen ist dies die Adresse, unter der Sie Ihr Amazon-Konto registriert haben, es sei denn, Sie haben es zuvor geändert.

Um dieser Liste eine neue E-Mail-Adresse hinzuzufügen, klicken Sie einfach unten in der Liste auf den Link Neue genehmigte E-Mail-Adresse hinzufügen. Geben Sie die neue Adresse in das Textfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Adresse hinzufügen. Wenn Sie eine vorherige Adresse entfernen möchten, klicken Sie auf den Link Löschen rechts neben der Adresse und dann auf die Schaltfläche OK, um das Löschen zu bestätigen.

Senden Sie Dateien per E-Mail mit dem Kindle Personal Documents Service

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse "An Kindle senden" bestätigt und die Adresse registriert haben, von der Sie bei Amazon senden möchten, können Sie die Dateien ganz einfach senden. Gehen Sie zu Ihrer E-Mail-Software oder Website, hängen Sie die Dateien an, die Sie übertragen möchten, und geben Sie die Adresse "An Kindle senden" als Empfänger ein. Sie müssen kein Thema eingeben.

Nachdem die Dateien gesendet wurden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Fire-Tablet mit Wi-Fi verbunden ist, und es dann synchronisieren, damit die Übertragung erfolgt. Tippen Sie in der oberen Leiste Ihres Tablets auf das Symbol Einstellungen und anschließend auf Synchronisieren. Wenn Ihr Gerät keine Verbindung herstellen kann, versucht Amazon 60 Tage lang, es zu senden.

Hilfreiche Informationen zum Senden von Dateien an Ihr Feuer

Hier ist die Liste aller Dateiformate, die der Dienst unterstützt: MOBI; .AZW; .DOC; .DOCX; .HTML; .HTM; .RTF; .TXT; .JPEG; .JPG; .GIF; .PNG; .BMP; .PDF. Sie müssen sicherstellen, dass die Gesamtgröße der gesendeten Dateien weniger als 50 MB beträgt. Wenn das, was Sie senden möchten, diese Grenze überschreitet, können Sie sie entweder über mehrere E-Mails verteilt senden oder mithilfe einer Komprimierungssoftware in eine ZIP-Datei umwandeln und diese dann senden.

Der Dienst dekomprimiert die Dateien automatisch, wenn sie mit Ihrem Gerät synchronisiert werden, und konvertiert sie in einen Amazon-Dateityp wie .MOBI oder .AZW. Wenn Sie das Originalformat beibehalten möchten, sollten Sie es daher nicht komprimieren. Apropos Konvertieren: Wenn Sie tatsächlich möchten, dass Ihre Dateien konvertiert werden, auch wenn sie nicht komprimiert sind, machen Sie Konvertieren einfach zum Betreff der von Ihnen gesendeten E-Mail.

Sie können die Dateien nicht bearbeiten, aber Sie können sie überprüfen und auf Ihrem Tablet speichern.

Feuer weg

Es ist eine Schande, dass Sie Dateien auf Ihrem Amazon Fire-Tablet nicht mehr bearbeiten oder direkt kopieren können. Wenn man bedenkt, wie erschwinglich sie im Vergleich zu vielen anderen Marken sind, kann dies schlimmer sein. Wenn Sie andere Möglichkeiten zum Übertragen von Dateien gefunden haben, teilen Sie sie uns im Kommentarbereich unten mit?




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte