So entfernen Sie alle Hyperlinks in einer Excel-Tabelle

  • Peter Carter
  • 0
  • 737
  • 205

Excel konvertiert in Tabellenkalkulationen eingegebene URLs (Website-Adressen) automatisch in Hyperlinks. Anschließend können Sie die Websites in einem Browser öffnen, indem Sie auf deren Links in den Zellen klicken. Es ist jedoch nicht immer ideal, Links in Tabellenkalkulationen zu haben, da durch Auswahl ihrer Zellen Ihr Browser und die Websites geöffnet werden können, auch wenn Sie die Seiten nicht öffnen müssen. Wenn Sie eine Liste mit Nur-Text-URLs in ein Blatt eingeben müssen, können Sie auf diese Weise alle Hyperlinks aus Excel-Tabellen entfernen.

Wählen Sie die Option Hyperlink entfernen

Wenn Sie eine neuere Version von Excel verwenden, können Sie alle Hyperlinks mit einer Kontextmenüoption aus einem Blatt entfernen. Öffnen Sie beispielsweise eine leere Excel-Tabelle und geben Sie in Zelle B2 "www.google.com" ein. Dann können Sie mit der rechten Maustaste auf diese Zelle klicken und a auswählen Hyperlink entfernen Option im Kontextmenü. Dadurch wird der Hyperlink in eine Nur-Text-URL konvertiert.

Um mehrere Hyperlinks aus einer Excel-Tabelle zu entfernen, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und wählen Sie die Zellen aus. Anschließend können Sie alle Zellen auswählen, die die Links enthalten, und auf klicken Hyperlink entfernen Möglichkeit. Alternativ können Sie die Tastenkombination Strg + A drücken, um alle Tabellenzellen auszuwählen. Dann können Sie mit der rechten Maustaste klicken und auswählen Hyperlink entfernen um alle Links in Klartext umzuwandeln.

Entfernen von Links aus Blättern ohne die Kontextmenüoption

Nicht alle Excel-Versionen enthalten jedoch die Hyperlink entfernen Kontextmenüoption. Daher können Sie diese Option in Excel 2007 nicht auswählen. Trotzdem können 2007-Benutzer Links mit einem Trick zum Einfügen von Spezial aus Tabellenkalkulationen entfernen.

Geben Sie beispielsweise in Zelle B3 'www.bing.com' ein. Geben Sie dann '1' in Zelle C3 derselben Tabelle ein. Wählen Sie Zelle C3 aus und drücken Sie die Tastenkombination Strg + C, um sie in die Zwischenablage zu kopieren.

Wählen Sie als Nächstes die Zelle aus, die den Hyperlink enthält, andernfalls B3. Sie können mit der rechten Maustaste auf diese Zelle klicken und auswählen Paste Special > Paste Special aus dem Kontextmenü, um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen. Wählen Multiplizieren Klicken Sie in diesem Fenster auf in Ordnung Schaltfläche zum Entfernen des Hyperlinks. Deaktivieren Sie dann Zelle B3 in der Tabelle.

Fügen Sie URLs als Nur-Text in Tabellen ein

Wenn Sie viele URLs in eine Tabelle einfügen müssen, können Sie deren Hyperlink-Formatierung entfernen, indem Sie die Option Nur Text beibehalten auswählen. Kopieren Sie beispielsweise die URL www.google.com, indem Sie den Ankertext des Hyperlinks auswählen und Strg + C drücken. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Zelle D3 in Ihrer Excel-Tabelle, um das Kontextmenü in der Abbildung direkt darunter zu öffnen.

Unter Einfügeoptionen Es gibt ein Zwischenablage-Symbol. Das ist das Nur Text behalten Schaltfläche, die Sie auswählen können, um die URL in die Zelle ohne Link zu kopieren. Alternativ können Sie auf den kleinen Pfeil in der Excel-Symbolleiste klicken Einfügen Taste zur Auswahl der Nur Text behalten Möglichkeit.

Richten Sie ein Makro ein, das Hyperlinks entfernt

Makros sind eine aufgezeichnete Folge ausgewählter Optionen. In diesem Tech Junkie-Beitrag (und seinem Video) erfahren Sie, wie Sie Makros in Windows aufzeichnen. Die vollständige Excel-Anwendung enthält ein Makroaufzeichnungstool zum Aufzeichnen von Makros. Sie können Makros jedoch auch einrichten, indem Sie den Visual Basic-Code manuell eingeben. Richten Sie also ein Makro ein, das alle Hyperlinks aus einer Excel-Tabelle entfernt?

Drücken Sie die Tastenkombination Alt + 11, um den VB-Editor in Excel zu öffnen. Dann können Sie doppelklicken ThisWorkbook auf dem VBAProject-Bedienfeld. Kopieren Sie den folgenden Code und fügen Sie ihn mit den Tastenkombinationen Strg + C und Strg + V in das VB-Codefenster ein.

'Code zum Entfernen von Hyperlinks in Excel

Sub RemoveAllHyperlinks ()

ActiveSheet.Hyperlinks.Delete

End Sub

Um das Makro auszuführen, wählen Sie die Tabelle aus, aus der Sie Hyperlinks entfernen möchten. Drücken Sie die Tastenkombination Alt + F8, um ein Makrofenster zu öffnen. Wählen ThisWorkbook.RemoveAllHyperlinks aus dem Makrofenster und drücken Sie die Lauf Taste.

Automatische Hyperlinks ausschalten

Excel konvertiert URLs automatisch in Links. Sie können die Software jedoch so konfigurieren, dass alle eingegebenen URLs als einfacher Text erhalten bleiben. Wählen Sie dazu die Registerkarte Datei und klicken Sie auf Optionen um das Fenster direkt darunter zu öffnen.

Wählen Proofing auf der linken Seite dieses Fensters und drücken Sie die Autokorrekturoptionen Taste. Dadurch wird das im folgenden Schnappschuss gezeigte Fenster geöffnet. Wählen Sie in diesem Fenster die Registerkarte AutoFormat während der Eingabe. Deaktivieren Sie die Internet- und Netzwerkpfade mit Hyperlinks Option auf dieser Registerkarte. Drücken Sie die in Ordnung Klicken Sie auf die Schaltfläche und schließen Sie das Fenster Excel-Optionen. Jetzt bleiben in Tabellenzellen eingegebene URLs nur noch Text.

Es gibt also einige Möglichkeiten, wie Sie alle Hyperlinks in einer Excel-Tabelle entfernen können. Beachten Sie, dass Sie Hyperlinks auch durch Auswahl entfernen können Hyperlink bearbeiten aus dem Zellenkontextmenü und drücken Sie die Link entfernen Taste.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte