So verknüpfen Sie ein YouTube-Video mit einem TikTok-Beitrag

  • Ferdinand Austin
  • 0
  • 3100
  • 59

Wenn Sie ein Influencer oder Content-Ersteller sind, müssen Sie einfach auf TikTok zugreifen, stat. Derzeit erfreut sich TikTok mit über einer Milliarde App-Downloads weltweit wachsender Beliebtheit. Daher können Sie alle TikTok-Benutzer als potenzielle Zielgruppe oder Follower anzeigen.

Wenn Sie bereits eine Anhängerschaft auf YouTube, Instagram oder anderen sozialen Plattformen gesammelt haben, ist TikTok möglicherweise noch besser für Sie. Denken Sie auf jeden Fall daran, alle Ihre sozialen Konten miteinander zu verknüpfen, damit Sie die Vorteile nutzen können.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie ein YouTube-Video mit einem TikTok-Beitrag verknüpfen, lesen Sie weiter.

Steigen Sie in TikTok ein

Alles, was Sie zum Verknüpfen Ihrer YouTube- und TikTok-Konten benötigen, ist, sich bei beiden Plattformen anzumelden und deren Apps auf Ihrem Mobilgerät zu installieren. Laden Sie TikTok für Android oder iOS hier herunter. Hier finden Sie Links zur YouTube-App für Android und iOS.

Wenn Sie beide Apps installiert und auf die neueste Version aktualisiert haben, können Sie mit dem Posten auf beiden Plattformen beginnen. Beachten Sie, dass Sie sowohl Ihren YouTube-Kanal als auch Ihr TikTok-Profil in Ihren Videos gegenseitig bewerben können.

Da YouTube längere Clips zulässt, empfehlen wir, es als primäre Plattform und TikTok als zusätzliches Mittel zu verwenden, um Ihre YouTube-Videos an Ihr Publikum weiterzuleiten. Außerdem hat YouTube eine direkte Monetarisierung von Videos, während TikTok dies leider immer noch nicht tut.

Vor nicht allzu langer Zeit konnten Sie Ihrer Bioseite auf TikTok nicht einmal YouTube-Links hinzufügen. Das wurde vor einigen Monaten ermöglicht. Darüber hinaus können Sie YouTube-Videos mit jedem Ihrer TikTok-Beiträge verknüpfen.

So verknüpfen Sie YouTube-Videos mit TikTok

Sprechen wir zuerst den Elefanten im Raum an. Leider sind die Links zu TikTok-Posts nicht anklickbar. Dies bedeutet, dass Sie Ihren YouTube-Videolink frei eingeben oder in Ihren TikTok-Beitrag einfügen können, dieser jedoch nur als Text angezeigt wird.

Mit anderen Worten, Ihre Follower müssen einen Browser öffnen und Ihren gesamten Link manuell eingeben, was sehr ärgerlich ist. Hoffentlich wird TikTok dies in Zukunft angehen. Aber ab sofort ist das der einzige Weg, um das zu umgehen.

Wenn Sie ein YouTube-Video in Ihrem TikTok-Beitrag verknüpfen möchten, fügen Sie es einfach der Beschreibung des Beitrags hinzu. Es kann nicht angeklickt werden, aber zumindest einige Leute entscheiden sich möglicherweise dafür, dein YouTube-Video manuell auszuchecken.

Es gibt jedoch eine viel bessere Möglichkeit, Links zu TikTok zu veröffentlichen. Ja, Links in der Biografie auf TikTok sind endlich da. Oh, und es gibt auch einen großen YouTube-Kanal-Button in deinem Profil.

Hinzufügen Ihres YouTube-Kanals und von Links zu TikTok

Hier ist der beste Rat, den wir Ihnen in Bezug auf dieses Rätsel geben können. Verwenden Sie stattdessen Ihre Biografie, anstatt von Ihren Followern zu erwarten, dass sie manuell Links zu Ihrem YouTube-Kanal eingeben. So geht's:

  1. Starten Sie TikTok auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen Sie unten rechts auf die Option Ich (Profil)..
  3. Tippen Sie dann auf die große rote Option Profil bearbeiten.
  4. Tippen Sie abschließend auf die Option neben Bio (fügen Sie Ihrem Profil eine Bio hinzu)..
  5. Fügen Sie hier Ihren YouTube-Videolink ein. Sie haben bis zu 80 Zeichen, was mehr als genug sein sollte.

Wir empfehlen, dass Sie zuerst eine kurze und ausdrucksstarke Biografie schreiben und dann unten auf der Seite einen YouTube-Link hinzufügen. Du musst deinen YouTube-Kanal hier nicht verlinken. Sie können Ihre TikTok- und YouTube-Konten miteinander verknüpfen. Hier ist wie:

  1. Starten Sie TikTok.
  2. Tippe auf mich.
  3. Wählen Sie Profil bearbeiten.
  4. Tippe auf das Feld neben YouTube. Dadurch gelangen Sie zu einem externen Fenster, in dem Sie nach Ihren Google-Anmeldeinformationen gefragt werden (da YouTube im Besitz von Google ist, werden die Konten zusammengeführt). Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm, um Ihre TikTok- und YouTube-Konten zu verknüpfen.
  5. Optionaler Schritt: Mit Instagram können Sie dasselbe tun wie mit YouTube. Wenn Sie ein Instagram-Konto haben, empfehlen wir dringend, es auch mit Ihrem TikTok-Profil zu verknüpfen.

Abschiedstipps

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihrem TikTok-Profil YouTube-Links hinzufügen, können Sie die Vorteile nutzen und Ihre Zielgruppen von beiden Plattformen aus zusammenführen. Bei TikTok müssen Sie Ihren Followern einen Anreiz geben, Ihnen auch auf YouTube zu folgen.

Erstellen Sie Teaser-Videos für TikTok, während Sie die gesamten Clips auf YouTube veröffentlichen. Sie können auch umgekehrt vorgehen und Ihr TikTok-Profil auf Ihrem YouTube-Kanal bewerben, indem Sie den Link zu Ihrem TikTok in den Beschreibungen Ihrer Videos hinzufügen.

Viel Glück, ein erfolgreicher Content-Ersteller, Musiker, Comedian oder was auch immer Sie sich vorgenommen haben. Bitte teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, welche Nische Sie ausgewählt haben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte