So installieren Sie Exodus unter Kodi 17.3

  • Jack Shields
  • 0
  • 2771
  • 511

Exodus ist eines der beliebtesten Add-Ons für den Kodi-Player und bietet seinen Benutzern Zugriff auf große Mengen an Videoinhalten. In diesem Handbuch wird erläutert, wie Sie es auf Kodi Version 17.3 installieren. Informieren Sie sich jedoch unbedingt über Ihre lokalen Gesetze, die das Streaming betreffen, um mögliche Probleme zu vermeiden, die durch den Zugriff auf lizenzierte Inhalte entstehen können.

Schritt für Schritt Anleitung

Bevor Sie mit der Installation von Exodus selbst beginnen, müssen Sie zunächst einen Schritt ausführen. Damit kann Kodi Add-Ons aus unbekannten Quellen erhalten. Diese als „Repositories“ bezeichneten Quellen können entweder offiziell oder inoffiziell sein. Da es sich bei Exodus um Software von Drittanbietern handelt, müssen Sie diese aus der letzteren Kategorie beziehen.

Dies müssen Sie nur tun, wenn Sie zum ersten Mal ein Add-On eines Drittanbieters installieren möchten. Wenn Sie dies bereits getan haben, können Sie daher jederzeit weitermachen. Wenn Sie noch nicht mit diesem Thema vertraut sind, müssen Sie dieses Verfahren befolgen. Es dauert nur ein paar Klicks und dauert nicht lange.

Das allererste, was Sie tun müssen, ist natürlich, Kodi zu starten. Auf dem Startbildschirm müssen Sie die Option „Einstellungen“ auswählen. Das ist das Zahnradsymbol, das Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms sehen können.

Hiermit gelangen Sie zu dem Menü, in dem Sie verschiedene Einstellungen für den Kodi-Player vornehmen und anpassen können. Denken Sie daran, denn Sie müssen noch einmal darauf zurückkommen. Wählen Sie zunächst "Systemeinstellungen". Gehen Sie dann zur Registerkarte "Add-Ons" und schauen Sie nach rechts.

Sie sehen eine Option mit der Bezeichnung "Unbekannte Quellen". Mach es an. Sobald Sie dies tun, wird eine Warnmeldung angezeigt. Wählen Sie "Ja", um fortzufahren.

Sie sind nun mit dem erforderlichen Schritt fertig und können mit der Installation des Exodus-Add-Ons fortfahren.

Wir haben erwähnt, dass Sie zum Menü "Einstellungen" zurückkehren würden, und jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Gehen Sie also einen Bildschirm zurück. Klicken Sie dazu oben links auf das Wort „Einstellungen“. Sobald Sie im entsprechenden Menü sind, wählen Sie "Dateimanager"..

Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms die Option „Quelle hinzufügen“. Wählen Sie "Keine" und Sie werden aufgefordert, einen Pfad einzugeben, damit der Kodi-Player an der entsprechenden Stelle nach dem Add-On suchen kann.

Hier müssen Sie die folgende Webadresse eingeben: "http://srp.nu/" (ohne Anführungszeichen). Oder kopieren Sie es einfach von hier. In beiden Fällen müssen Sie diese Medienquelle auch benennen, indem Sie das entsprechende Feld unten ausfüllen. Geben Sie "SuperRepo" ein, da dies der Name des von Ihnen verwendeten Repositorys ist. Wenn Sie den Namen eingegeben haben, klicken Sie auf "OK"..

Jetzt ist es Zeit, zum Startbildschirm zurückzukehren. Sobald Sie dort sind, wählen Sie links die Registerkarte "Add-Ons".

Als Nächstes müssen Sie die Option "Paketinstallationsprogramm" auswählen. Es ist das Symbol, das wie ein Kästchen aussieht und sich wieder oben links auf dem Bildschirm befindet.

Sobald Sie es ausgewählt haben, befinden Sie sich in einem weiteren Menü. Hier müssen Sie die Option "Von Zip-Datei installieren" auswählen. Ein Feld wird angezeigt, und Sie müssen die Webquelle mit dem Namen "Super Repo" finden..

Wählen Sie aus der folgenden Liste von Optionen "Krypton". Das ist der Codename für Version 17 des Kodi-Players. Wählen Sie im folgenden Menü "Repositorys". Wählen Sie dann die Zip-Datei aus, die die Bezeichnung „superrepo.kodi.krypton.all-“ trägt und auch mehrere Nummern im Namen enthält.

Kodi installiert es jetzt und Sie befinden sich wieder in einem der vorherigen Menüs. Warten Sie ein wenig, und in der oberen rechten Ecke wird eine Benachrichtigung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass das Add-On aktiviert wurde. Wählen Sie nun die Option "Aus Repository installieren"..

Wählen Sie dann "SuperRepo Repositories [Krypton] [v7]". Du bist fast fertig. Sie müssen lediglich im folgenden Menü "Video-Add-Ons" und dann "Exodus" auswählen. Sie sehen die Option "Installieren" in der unteren rechten Ecke - klicken Sie darauf.

Ihre Arbeit ist jetzt erledigt. Kodi lädt die erforderlichen Dateien herunter und installiert sie. Sie müssen nur warten, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist. Es wird ein bisschen dauern, aber es ist nicht zu lang. Eine Benachrichtigung informiert Sie, wenn dies erledigt ist, und das Exodus-Add-On ist einsatzbereit.

Um darauf zuzugreifen, gehen Sie zum Startbildschirm, wählen Sie "Videos", gefolgt von "Video-Add-Ons". Dort wird Exodus sein.

Letzte Worte

So installieren Sie Exodus unter Kodi 17.3. Wenn das hier verwendete Repository nicht mehr verfügbar ist, müssen Sie nach einer Alternative suchen. Glücklicherweise ist der Prozess weitgehend der gleiche. Sie müssen lediglich einen Pfad zu einer anderen Online-Quelle eingeben.

Verwenden Sie auch hier nur Kodi-Add-Ons, um Inhalte anzuzeigen, die nicht gegen das Urheberrecht verstoßen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte