So laden Sie die Bilder aus einem Google Doc herunter

  • Robert Hopkins
  • 0
  • 3214
  • 866

Google Text & Tabellen ist eine der besten Cloud-Softwarealternativen zu Desktop-Textverarbeitungsprogrammen. Dies ist eine Cloud-App, mit der Sie Dokumente erstellen können, die Tabellen, Diagramme, Hyperlinks, YouTube-Videos und Bilder enthalten. Sicher, es hat möglicherweise immer noch weniger Textformatierungsoptionen und -werkzeuge als MS Word. Aber Google Text & Tabellen wird immer besser. Es fehlt jedoch noch eine bemerkenswerte Option im Bildkontextmenü. Wo ist das Bild speichern als Option in Google Text & Tabellen?

Leider hat Google Text & Tabellen keine Bild speichern als Option zum Herunterladen ausgewählter Bilder, wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Daher gibt es anscheinend keine Möglichkeit, einige Bilder direkt aus einem Dokumentendokument auszuwählen und herunterzuladen. Diese Option wäre sicherlich eine praktische Ergänzung zum Kontextmenü der Cloud-App. Es gibt jedoch noch einige Möglichkeiten, wie Sie ausgewählte Bilder aus in Google Text & Tabellen geöffneten Dokumenten herunterladen können.

Veröffentlichen Sie das Dokument im Web

Google Text & Tabellen hat eine Im Web veröffentlichen Option, mit der Sie ein Dokument in einer Browser-Registerkarte öffnen können. Auf diese Weise können Sie die Bilder stattdessen direkt von der Seitenregisterkarte des Dokuments herunterladen. Sie können diese Option auswählen, indem Sie auf klicken Datei > Im Web veröffentlichen, und das öffnet den Dialog direkt darunter.

Drücken Sie die Veröffentlichen dort klicken und klicken in Ordnung bestätigen. Anschließend können Sie einen Hyperlink zum Kopieren mit der Tastenkombination Strg + C auswählen. Öffnen Sie eine neue Registerkarte in Ihrem Browser und drücken Sie Strg + V, um den Hyperlink in die URL-Leiste einzufügen. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Dokument auf einer neuen Registerkarte zu öffnen, wie direkt unten gezeigt.

Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bild auf dieser Seite klicken und a auswählen Bild speichern als Option im Kontextmenü. Das Fenster wird als Speichern unter geöffnet, in dem Sie einen Dateititel für das Bild eingeben können. Drücken Sie die speichern Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Bild in den dafür ausgewählten Ordner herunterzuladen.

Speichern Sie die Bilder in Google Keep

Google Keep ist eine praktische Notiz-App, die jetzt in Google Text & Tabellen integriert ist. Dies bedeutet, dass Sie Notizen in der Seitenleiste "Behalten" in Google Text & Tabellen öffnen können. Darüber hinaus bedeutet dies auch, dass Sie Dokumentdokumente direkt in der Seitenleiste speichern können. von dem Sie sie direkt herunterladen können!

Um ein Bild in Keeps zu speichern, sollten Sie ein Bild in einem Dokumentdokument auswählen und mit der rechten Maustaste darauf klicken. Dann können Sie eine auswählen Speichern, um zu behalten Notizblock Option aus dem Kontextmenü. Wählen Sie diese Option, um das Bild wie im folgenden Schnappschuss in der Seitenleiste zu speichern.

Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild in der Seitenleiste Notizen von Behalten klicken und a auswählen Bild speichern als Möglichkeit. Klicken Sie auf diese Option, geben Sie einen Dateititel für das Bild ein und wählen Sie einen Ordner aus, in dem es gespeichert werden soll. Drücken Sie die speichern Schaltfläche zum Herunterladen des Bildes.

Laden Sie das Dokument im HTML-Format herunter

Wenn Sie viele Bilder herunterladen müssen, ist es möglicherweise besser, das Dokument im HTML-Format herunterzuladen. Wenn Sie die Datei als HTML-Format herunterladen, wird sie als Zip-Ordner gespeichert. Anschließend können Sie den komprimierten Ordner extrahieren und einen Unterordner für Bilder öffnen, der alle Bilder im Dokument enthält.

Öffnen Sie das Dokument in Google Text & Tabellen, um es als HTML herunterzuladen. Wählen Datei > Herunterladen wie um das direkt darunter gezeigte Untermenü zu öffnen. Dann können Sie auswählen Website aus dem Untermenü.

Ein Datei-Explorer-Fenster wird mit der Registerkarte Zip-Ordner des HTML-Dokuments geöffnet. Drücken Sie die Alles extrahieren Schaltfläche zum Öffnen eines Fensters "Komprimierte Ordner extrahieren". Drücken Sie die Durchsuche Klicken Sie in diesem Fenster auf die Schaltfläche, um einen Pfad für den dekomprimierten Ordner auszuwählen. Klicken Sie dann auf Extrakt Taste. Im Datei-Explorer wird eine neue Registerkarte "Ordner" geöffnet, über die Sie einen Unterordner für Bilder öffnen können. Das schließt alle Bilder des Dokuments ein.

Extrahieren Sie Bilder aus Dokumenten mit Add-Ons

Sie können auch ein Add-On installieren, das Bilder aus in Google Text & Tabellen geöffneten Dokumenten extrahiert. Image Extractor ist eine Erweiterung, mit der Google Text & Tabellen eine Image Extractor-Seitenleiste hinzugefügt wird. Öffnen Sie diese Seite, um Image Extractor zu Google Text & Tabellen hinzuzufügen.

Öffnen Sie nach der Installation ein Dokument in Google Text & Tabellen. Klicken Add-Ons > Bildextraktor > Start um die im folgenden Screenshot gezeigte Seitenleiste zu öffnen. Wählen Sie dann ein Bild aus, das aus dem Dokument extrahiert werden soll.

Geben Sie einen Dateititel in das Textfeld Image Extractor ein. Drücken Sie die Bild herunterladen Schaltfläche in der Seitenleiste, um das Bild auf der Festplatte zu speichern. Das Bild wird im Download-Ordner Ihres Browsers gespeichert.

So können Sie Bilder aus Dokumenten herunterladen, die in Google Text & Tabellen geöffnet sind. Sie können ausgewählte Bilder in Dokumentendokumenten mit Image Extractor, Keeps oder dem auf Ihrer Festplatte speichern Im Web veröffentlichen Möglichkeit. Alternativ können Sie Ihre Dokumente im HTML-Format speichern, um alle Bilder herunterzuladen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte