So löschen Sie den Cache auf Amazon Kindle Fire

  • Buck Knight
  • 0
  • 3603
  • 889

Wenn Ihnen auf Ihrem Kindle Fire- oder Amazon Fire-Tablet der Speicherplatz ausgeht, sollten Sie Ihre Speicherkapazität nicht schnell erweitern. Möglicherweise können Sie viel Speicherplatz freigeben und bestimmte Prozesse reibungsloser und schneller ablaufen lassen, indem Sie einfach den Cache leeren.

Es ist kein komplizierter Vorgang und sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern, aber es könnte einen großen Unterschied für Ihr Tablet bedeuten. Die auszuführenden Schritte hängen davon ab, über welches Fire-Tablet Sie verfügen. Sie werden jedoch alle in diesem Artikel beschrieben.

Warum den Cache leeren??

Bevor Sie Dinge löschen, die Sie möglicherweise nicht möchten, sollten Sie wissen, was genau zwischengespeicherte Daten sind und warum sie vorhanden sind.

Wenn Sie eine App ausführen, eine Website öffnen oder andere Standardverfahren ausführen, werden einige temporäre Daten auf Ihrem Gerät gespeichert. Der Zweck der Daten besteht darin, in Zukunft einen schnelleren Zugriff auf dasselbe zu ermöglichen. Stellen Sie sich vor, Sie speichern ein Bild einer Seite aus einem Buch, sodass Sie beim nächsten Lesen nicht das gesamte Buch durchgehen müssen.

Selbst wenn Sie eine Website nur einmal besuchen oder eine App nicht mehr verwenden, sind die zwischengespeicherten Daten immer noch vorhanden und warten darauf, wieder verwendet zu werden. Wenn sich genug dieser Daten ansammeln, kann dies zu einem großen Teil Ihres Speichers werden, der für Dinge vorgesehen ist, die Sie nicht mehr benötigen.

Nun ist es wichtig zu beachten, dass das Tablet zwischengespeicherte Daten speichert, die sich auf jede einzelne App beziehen, nicht als Ganzes. Daher müssen Sie die zwischengespeicherten Daten für jede App einzeln löschen.

Leeren des Cache ab einer 5. Generation

Zum Zeitpunkt des Schreibens befinden sich die Fire-Tablets in der neunten Generation, aber dieses Verfahren funktioniert für jeden von ihnen ab der fünften Generation. Wenn Sie nach 2015 ein neues Fire-Tablet gekauft haben, fällt Ihr Tablet wahrscheinlich in diese Kategorie.

Die hier beschriebene Methode besteht darin, die zwischengespeicherten Daten im Silk-Internetbrowser zu löschen, dem Standardbrowser des Tablets. Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, können Sie mit dieser Anwendung eine ähnliche Methode anwenden.

  1. Öffnen Sie die Silk-Browser-App auf Ihrem Tablet.
  2. Tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Hamburger-Symbol (☰), um das Menü zu öffnen.
  3. Greifen Sie über das Menü auf die "Einstellungen" zu..
  4. Wählen Sie dann "Datenschutz" und tippen Sie auf "Daten durchsuchen"..
  5. Jetzt sehen Sie eine Reihe von Optionen, die Sie löschen können. Sie möchten auf jeden Fall das Kontrollkästchen für "Cache" aktivieren, aber die Liste durchgehen und alle anderen Dinge abhaken, die Sie möglicherweise nicht benötigen. Beispielsweise sind „Cookies und Site-Daten“ nicht unbedingt erforderlich.
  6. Wenn Sie alle Kontrollkästchen aktiviert haben, tippen Sie unten auf die Schaltfläche „Löschen“. Die zwischengespeicherten Daten werden gelöscht.

Dies geschieht zum Löschen zwischengespeicherter Daten auf den Tablets der 5. Generation und erneut nur für den Browser. Wenn Sie Daten für andere Anwendungen einzeln löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf die Telefoneinstellungen „Einstellungen“ und dann auf „Anwendungen“ zugreifen. Tippen Sie anschließend auf "Installierte Anwendungen verwalten", suchen Sie nach der App, die Sie löschen möchten, und tippen Sie darauf. Suchen Sie dann nach der Option "Speicher".

Im Speichermenü haben Sie die Möglichkeit, "Stop erzwingen" und "Cache löschen". Manchmal müssen Sie die App stoppen, bevor Sie den Cache leeren.

Cache bei früheren Modellen löschen

Wenn Sie ein älteres Kindle Fire-Tablet haben, verwenden Sie eine etwas andere Methode.

  1. Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf "Web"..
  2. Sie finden die Menüschaltfläche am unteren Bildschirmrand, tippen Sie darauf und wählen Sie "Einstellungen"..
  3. Ihnen werden die Optionen zum Löschen aller Cookie-Daten, zum Löschen des Caches und zum Löschen des Verlaufs angeboten. Überprüfen Sie diejenigen, die Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf "OK"..

Bei diesen älteren Modellen ist dies einfacher. Wenn Sie einzelne App-Daten löschen möchten, können Sie dies mit der oben beschriebenen Methode tun.

Ein leerer Cache ist ein glücklicher Cache

Das Löschen der Caches auf jedem mobilen Gerät ist eine gute Vorgehensweise, aber besonders nützlich, wenn Sie nicht genügend Speicherplatz haben. Es ist schnell und einfach und trägt wahrscheinlich auch dazu bei, dass Ihr Tablet ein wenig flüssiger läuft.

Der Prozess ist unterschiedlich, je nachdem, welche Generation von Amazon Fire Tablet Sie haben. Bei neueren Tablets müssen Sie einige weitere Schritte ausführen, insbesondere wenn Sie Browserdaten löschen. Browserdaten sind die häufigste Sache, die gelöscht werden soll, und hier wird der größte Teil der Überlastung auftreten. Es lohnt sich jedoch, die Daten einzelner Apps auch über die Geräteeinstellungen zu löschen.

Welche anderen Möglichkeiten kennen Sie, um dringend benötigten Speicherplatz freizugeben? Wenn Sie eine spezielle Methode haben, teilen Sie diese im Kommentarbereich unten mit!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte