Suche nach dem besten Intel Core i3 Prozessor

  • David Norris
  • 0
  • 1254
  • 344

Die Intel Core i3-Serie ist das unterste Ende der Intel Core-Prozessorserie. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die i3s schlecht oder unterlastet sind: Die Pentium- und Celeron-Leitungen existieren immer noch für Low-End-Benutzer, wobei die i3-Leitung eher als Einstieg in die Welt der Mittelklasse-CPUs dient.

Aus diesem Grund sind i3-Prozessoren besonders bei preisbewussten Enthusiasten beliebt, die es sich nicht leisten können, mehr als 400 oder 500 US-Dollar für einen benutzerdefinierten PC-Build auszugeben. Die neuesten i3-Prozessoren können sogar besser mit modernen GPUs mithalten, was zum Teil auf Hyperthreading, erhöhte Kernzahlen und freigeschaltete Übertaktungsfunktionen auf einigen Chips zurückzuführen ist.

Heute werden wir alles besprechen, was Sie über die Intel Core i3-Prozessorserie wissen müssen, und Ihnen helfen, den besten für Ihre Anforderungen auszuwählen.

Wo zeichnet sich der Intel Core i3 aus??

Die i3-CPU-Serie zeichnet sich in folgenden Zusammenhängen aus:

  • Allgemeine Nutzung und Produktivität. Intel i3-Prozessoren sollten in der Lage sein, Ihre typischen Aufgaben - Surfen im Internet, Musik hören, Videos ansehen - mit wenig bis gar keinen Problemen zu verwalten. Wenn Sie Chrome nicht beispielsweise mit mehr als 30 Registerkarten verwenden, sollten Sie im täglichen Gebrauch keine Probleme mit Ihrem i3-Prozessor haben.
  • Medienverbrauch und HTPC-Nutzung. Wenn Sie einen i3 in Ihrem Heimkino-PC verwenden möchten, fahren Sie fort! Es ist perfekt für den Job geeignet, mit integrierter Grafik, die HD-Videowiedergabe unterstützt, und einem stromsparenden Profil mit geringer Hitze. Dies bedeutet auch, dass i3-Prozessoren für lange Netflix-, Hulu- und YouTube-Marathons hervorragend geeignet sind.
  • Budget Gaming baut. Laufen Sie eine GTX 1050 Ti oder niedriger? Ein i3-Prozessor ist ideal für Sie und bietet die Leistung, die Sie benötigen, um Ihre Grafikkarte an ihre Grenzen zu bringen, ohne Ihr System zu beeinträchtigen. Möglicherweise haben Sie jedoch immer noch Probleme mit modernen CPU-intensiven Spielen.

Ist der Intel Core i3 zu wenig für meine Nutzungsszenarien??

Besorgt, dass der i3 nicht genug für Sie sein könnte? Hier sind einige Situationen, in denen dies nicht der Fall ist:

  • Hardcore-Spiele. Wenn Sie eine GTX 1060 oder besser verwenden, führt ein i3 zu einem Engpass in Ihrem System. In diesem Fall sollten Sie entweder ein Upgrade auf einen i5 durchführen oder Ihre GPU-Auswahl verringern und das freie Geld an einer anderen Stelle in Ihrem Budget ablegen, z. B. bei einer SSD oder einer größeren Festplatte. Erwarten Sie außerdem nicht, eSports-Titel auf 144 Hz zu bringen oder moderne Spiele mit hohen Einstellungen und zuverlässiger Leistung von 60 FPS zu spielen.
  • Streaming auf Twitch. Wenn Sie sich als Livestreamer vorstellen, müssen Sie einen High-End-i5 oder einen i7 kaufen. Ein Streaming auf Twitch unter Beibehaltung einer akzeptablen Leistung im Spiel wäre mit einer i3-CPU so gut wie unmöglich. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, dagegen zu sein.
  • Video rendern. Selbst außerhalb von Echtzeitszenarien ist ein i3 für das Rendern von Videos furchtbar langsam, insbesondere im Vergleich zu einem i5 oder i7. Es wird zur Not funktionieren, aber Sie sollten es wirklich nicht tun, wenn Sie regelmäßig Videos rendern müssen.



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Seite über neue Technologien. Viele nützliche Informationen zu Betriebssystemen und Gadgets
Viele interessante Artikel aus der Welt der modernen Technik. Detaillierte Bewertungen, hilfreiche Tipps und viele lustige Inhalte