Allgemein

Die richtigen Worte finden

Ringst du verzweifelt nach den richtigen Worten, doch es will Dir einfach kein passender Ausdruck in den Sinn kommen? Bewunderst Du die Autoren, die so richtig mit Worten und Sätzen jonglieren können und hast das Gefühl, dass alles, was Du fabrizierst, sich einfach nur plump und zum Gähnen anhört? Sicher, es mag Autoren geben, denen ist diese Gabe wohl einfach in die Wiege gelegt worden, doch auch für die „Normalsterblichen“ gibt es Hilfe: Wieso nicht ein Synonymwörterbuch zu Rate ziehen? Auf dem Internet gibt es Wörterbücher wie Sand am Meer, und wer gerne etwas „Handfestes“ hat: Der gute alte Duden existiert auch immer noch. Und mit der Zeit speichert das Gehirn immer mehr Wortkombinationen ab, so dass es immer leichter fällt, das richtige Wort oder den passenden Ausdruck zu finden.

Von Susanne Wittpennig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.